Tennis: Ester Katerina Pataki erneut erfolgreich.

Turniersiegerin Katerina Pataki (li.), Lilly Pauline Schultz (re.)

Beim 13. TC Rheinstadion-Tennisturnier um den Böhner Cup 2016, einem der bedeutesten Jugendturniere in Deutschland, gewann Ester Katerina Pataki die Konkurrenz in der Alterklasse U12.

Besonderes Merkmal dieses Turniers ist die, für ein Jugendturnier ungewöhnliche professionelle Ausrichtung, zu der auch die Live-Übertragung von Spielen im Internet gehört. Die Spieler, und Spielerinnen erhalten z.B kostenlos Getränke, Obst, Eis (zum essen!) und auch ein Physiotherapeut steht zur Verfügung, wenn es einmal irgendwo weh tut.
Ihr erstes Spiel gegen Lea Mosmann (SV Bayer Wuppertal e.V.) gewann Katerina mit 6:1, 6:0. Auch gegen die Hamburgerin Julia Kämmerer vom TTK Sachsenwald e.V. ließ sie nichts anbrennen und siegte mit 6:3, 4:0 (nach einer Regenpause beim Stand von 4:0 trat Julia nicht mehr an). Überzeugend in beiden Spielen waren Aufschlag und die Grundschläge. Im Halbfinale traf Katerina erneut auf Charlotta Buß (T.u.B. Bocholt e.V.). Im Gegensatz zum Spiel ein paar Tage zuvor beim NDJTT, zeigte sie diesmal keine Schwächen und gewann deutlich mit 6:1, 6:1.
Im Finale gegen Lilly Pauline Schultz (TC Schwalbach, Hessen) gab es ein klares 6:3, 6:2. Dies war schon etwas überraschend, hatte Pauline doch ebenso wie Katerina beim NJDTT in Detmold das Halbfinale erreicht und war dort nach einer starken Leistung, knapp in drei Sätzen, der großen Mitfavoritin Steur unterlegen. Aber Katerina spielte an diesem Tag einfach grandioses Tennis. Belohnung für diesen überzeugenden Turniersieg war nicht nur ein riesiger Pokal sondern auch noch tolle Sachpreise, die man bei anderen Turnieren so eher nicht bekommt. Neben der beeindruckenden Atmosphäre, sicherlich auch ein Grund, hier im nächsten Jahr erneut zu spielen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.