Tennis: Dritter Turnsieg in 2015 von Ester Katerina Pataki

Ester Katerina Pataki (10), mit dem Lohn für ein gutes Turnier: Siegerpokal und Sachpreise.

Beim 28. AVS Laykold Juniors Cup - U12-U14 in Hollenstedt/Buchholz (13. - 15. 3. 2015) gelingt Ester Katerina Pataki (10) ihr dritter Turniersieg in diesem Jahr. Ohne Satzverlust konnte sich das Tennistalent vom SV Wilhelmsburg von 1888 e.V. in der Alterklasse U12 gegen die norddeutsche Konkurrenz durchsetzen und dabei weitere Punkte für die deutsche Jugendrangliste U12 sammeln.

In der ersten Runde bezwang Katerina, nach durchwachsener Leistung, Chelsea Seidewitz vom Tennisclub Blau-Weiß Faßberg e.V. (Niedersachsen) mit 6:4, 6:1. Im Viertelfinale gegen die Hamburgerin Michelle Korpys (Tennis Park Jenfeld e.V.) konnte sich Katerina deutlich steigern und gewann in einem insgesamt guten Spiel klar mit 6:2, 6:0. Im Halbfinale am Sonntag konnte auch Luca Bohlen (TC 1899 Blau-Weiss Berlin) Katerina auf dem Weg ins Finale nicht stoppen. Nach schwächerem Beginn beider Mädchen, entwickelte sich ab Mitte des ersten Satzes ein gutes und sehenswertes Spiel, in dem Katerina schließlich mit 6:2, 6:2 die Oberhand behielt.
Im Finale gegen die topgesetzte Luisa Krahwinkel vom Großflottbeker THGC e.V. zeigte Katerina ihre stärkste Leistung im Turnierverlauf. Das war auch nötig, denn Luisa konnte mit sehr präzisen und druckvollen Grundschlägen das Match ausgeglichen gestalten und war im ersten Satz beim Stand von 4:4 nicht weit vom Satzgewinn entfernt. Das der Satz dann mit 6:4 doch an Katerina ging, lag auch am zu schwachen Aufschlag von Luisa, den Katerina immer wieder erfolgreich attackierte. Auch im zweiten Satz lieferten sich beide Mädchen ein packendes Match mit vielen sehenswerten Ballwechseln. Obwohl Katerina den zweiten Satz vom Ergebnis her klar mit 6:1 gewann, war der Spielverlauf doch deutlich enger und spiegelt die gute Leistung von Luisa nicht ganz wieder. Trotzdem war der Sieg von Katerina, der jüngsten Spielerin des Turniers, alles in allem verdient.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.