Körbe und Tore

Marvin Willoughby (l.) von den Hamburg Towers und Robin Himmelmann von den FC St. Pauli Rabauken organisieren zusammen ein Sommercamp für Kinder. Foto: Alexander Timm

St. Pauli-Rabauken und Hamburg Towers organisieren
ein Basketball-Fußball-Camp - jetzt anmelden

Von Sabine Langner.
Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 14 Jahren aufgepasst! Wer in den Sommerferien Zeit und Spaß an Ballspielen hat, sollte sich die Woche vom 22. bis zum 26. August rot im Kalender anstreichen. Die FC St. Pauli Rabauken und die Hamburg Towers veranstalten in diesem Sommer auf der Sportanlage in der Dratelnstraße zum ersten Mal ein gemeinsames Basketball- und Fußballcamp.
Trainiert werden täglich von 9.30 bis 16 Uhr Basketball und Fußball. Am letzten Tag gibt es dann von 9.30 bis 13 Uhr ein großes Abschlussturnier. Für die einzelnen Trainingstage stellen der FC St. Pauli und die Hamburg Towers jeweils qualifizierte Coaches, die das Training mit den Kids auf dem Kunstrasenplatz (Fußball) und in der Dreifeldhalle (Basketball) leiten.
Zudem erhält jedes teilnehmende Kind ein exklusives Trikot der FC St. Pauli Rabauken und ein Shirt der Hamburg Towers. Ebenfalls in der Teilnahmegebühr inbegriffen sind Getränke, eine warme Mittagsmahlzeit und eine Abschlussurkunde. Anmeldungen und mehr Infos im Internet unter

❱❱ www.fussballschule.
fcstpauli.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.