Goldmedaille geht nach Wilhelmsburg

Sylvia Pille-Steppat aus Wilhelmsburg startete in Wiesbaden bei den Para-Rudermeisterschaften und wurde Deutsche Meisterin. Foto: pr

Sylvia Pille-Steppat wird in Wiesbaden bei den
Para-Rudermeisterschaften Deutsche Meisterin

Von Sabine Langner.
Große Freude beim Wilhelmsburger Ruder Club. Sylvia Pille-Steppat gewann bei den Para-Rudermeisterschaften in Wiesbaden den Deutschen Meistertitel.
Das Besondere dabei: Die Ruderin startete in der Männerkonkurrenz. Dort wurde sie überraschend Dritte. In der Wertung der Frauen war das Ergebnis gleichbedeutend mit dem ersten Platz.
„Mir hat es sehr gut in Wiesbaden gefallen und ich finde es prima, dass wir Pararuderer auch bei der Deutschen Meisterschaft starten durften“, freut sich Sylvia Pille-Steppat über den Titel. Sie fügt hinzu: „Insgesamt bringt man uns von Seiten des Deutschen Ruderverbands sehr viel Aufmerksamkeit entgegen. Ich hoffe das wird sich in den nächsten Jahren noch weiter etablieren.“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.