offline

Claudia Pittelkow

5.647
Heimatort ist: Wilhelmsburg
5.647 Punkte | registriert seit 02.08.2011
Beiträge: 1.074 Schnappschüsse: 34 Kommentare: 0
Folgt: 10 Gefolgt von: 12
2 Bilder

Mit 51 und 68 Jahren: erstes Baby! 5

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 14.05.2013 | 8724 mal gelesen

Harburger Ehepaar fuhr zu künstlichen Befruchtung nach Tschechien - Vergnügt brabbelt Kay Iulius vor sich hin, blickt mit großen brauen Augen abwechselnd zu Mama und zu Papa. Vor drei Monaten ist der Wonneproppen zur Welt gekommen. „Ein lang ersehntes Wunschkind“, sagt Christiane Döring. Über 20 Jahre haben sie und ihr Mann Manfred vergeblich versucht, schwanger zu werden. Erst jetzt, wo die beiden vom Alter her schon die...

1 Bild

Straßenstrich in Georgswerder? 2

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 27.12.2011 | 7724 mal gelesen

In der Kirchdorfer Straße bieten sich angeblich junge Frauen an – Polizei und Bezirksamt sind die Hände gebunden - von Christopher v. Savigny Etwas komisch kam es Martin Büttner* vor, als ihn die Dame an der Bushaltestelle „Wilhelmsburger Mühle“ in der Kirchdorfer Straße ansprach: „Wollen wir spazieren gehen?“, fragte die junge Frau mit den dunklen, lockigen Haaren. Büttner, Anwohner aus Georgswerder, schlug das Angebot...

2 Bilder

Schule Fährstraße: Vater greift Schüler an 2

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 27.12.2011 | 3502 mal gelesen

Klassenlehrerin rief nicht die Polizei – sollte der Vorfall vertuscht werden? - von Steffen Kozieraz und Claudia Pittelkow Ein achtjähriger Junge wird nach Schulschluss vom Vater einer Mitschülerin brutal angegriffen. „Er hat mich auf den Boden geschmissen und ‘Scheiß Türken’ geschrien“, erzählt Assad Akdag. Die Klassenlehrerin stand direkt daneben. Was den Zweitklässler besonders entsetzt: Sie habe weder die Polizei...

2 Bilder

Das neue Schwimmbad ist der Hammer! 5

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 26.03.2013 | 3230 mal gelesen

Am Sonntag eröffnet die Schwimmhalle Inselpark – mit XXL-Becken und Freibad-Gefühl - Ein halbes Jahr lang hatten die Wilhelmsburger kein Hallenbad, doch das Warten hat sich gelohnt: Die neue Schwimmhalle am Kurt-Emmerich-Platz ist bombastisch! In einer Rekordzeit von 18 Monaten hat Bäderland das 19 Millionen Euro schwere IBA-Projekt hochgezogen. Am Ostersonntag, 31. März, öffnet die Schwimmhalle Inselpark von 10 bis 18 Uhr...

2 Bilder

Armut als künstlerisches Thema

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 26.10.2011 | 2807 mal gelesen

Sozialkritische Malerin: Maren Fiebig aus Moorwerder - von Ch. v. Savigny Wenn Maren Fiebig zur Straße rausguckt, blickt sie auf den grasbewachsenen Deich zur Norderelbe. An der Rückseite ihres Hauses befindet sich ein wunderschöner Garten. Und ein bisschen weiter weg ein zweiter Deich – der zur Süderelbe. Irgendwo dazwischen, in der grünen Natur von Moorwerder, lebt Fiebig seit sechs Jahren in einem über 100 Jahre alten...

1 Bild

Lehrer: Gebraucht und trotzdem verheizt 3

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 02.12.2011 | 2426 mal gelesen

Ehemaliger Kiwi-Pädagoge hat ein kritisches Buch geschrieben - Über 30 Jahre lang hat Dr. Peter Kogge am Kiwi-Gymnasium Deutsch, Religion und Latein unterrichtet. Als er vor zwei Jahren pensioniert wurde, hat er viel Zeit in Cafés verbracht. Allerdings nicht nur zum Kaffeetrinken – der 66-Jährige hat dort ein Buch geschrieben. Darin setzt er sich kritisch mit der Situation seines Berufstands auseinander und verrät gleich im...

1 Bild

Inselleben: Das kann ja bunt werden! 1

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 28.02.2012 | 2020 mal gelesen

Erste Ausstellung des Kirchdorfer „Inselateliers“ in Harburg - Seit einem halben Jahr gibt es das „Inselatelier“ in Kirchdorf-Süd, ein Projekt, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Kunstwerke gestalten. Maren Fiebig, Künstlerin aus Moorwerder, betreut das Kunstprojekt im Auftrag der BHH Sozialkontor GmbH. 10 bis 15 Leute kommen zu den sonntäglichen Treffen im Dahlgrünring 3. „Bei uns kann jeder mitmachen, der...

1 Bild

Hier gibts Jobs für Wilhelmsburger 2

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 30.09.2011 | 2011 mal gelesen

Neueröffnung: Vermittlungsagentur Wilhelmsburg will Anwohnern Arbeitsplätze bei IBA und igs verschaffen - von Steffen Kozieraz IBA-Chef Uli Hellweg spricht von „locker einer Milliarde Euro“, die in den nächsten Jahren im Zusammenhang des IBA- und igs-Prozesses auf den Elbinseln investiert wird. Eine gigantische Zahl. Es wäre eine Schande, wenn dabei nicht auch Arbeitsplätze und berufliche Chancen für Wilhelmsburger...

1 Bild

Bis 23 Uhr in die Kita? Kein Problem!

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 24.01.2012 | 1768 mal gelesen

In der Kirchdorfer Straße hat die erste 24-Stunden-Kita eröffnet - Mit einem ganzen Jahr Verzögerung hat jetzt Wilhelmsburgs erste 24-Stunden-Kita in der Kirchdorfer Straße 76 eröffnet. „Immer wieder gab es Probleme, zuerst mit der Architektin, dann wechselte das Haus den Besitzer“, erzählt Silvia Cihak, Betreiberin der neuen „Kita Krümelkiste“. Doch am Ende konnte sie ihren Plan von einer eine Kita, die auch außerhalb der...

1 Bild

Reklame erschlägt Kunstwerk 3

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 29.11.2011 | 1760 mal gelesen

Neues Auftrags-Graffiti der HPA passt nicht zur Skulptur „Goldenes Kalb“ im Hafen – Künstlerin sauer - von Angela Dietz Die gülden schillernde Skulptur zwischen Argentinien- und Ellerholzbrücke ist bei Anwohnern, Touristen und Barkassenführern gleichermaßen bekannt: Elisabeth Richnows „Goldenes Kalb“ ist ein echter Hingucker im Hafen. Doch jetzt hat das Kunstwerk Konkurrenz bekommen. Gleich gegenüber, am Anleger...

1 Bild

Wein statt Wasser 1

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 27.03.2012 | 1633 mal gelesen

Wasserwerk Wilhelmsburg eröffnet als Restaurant - von Steffen Kozieraz Ab Sonnabend, 31. März fließt es wieder im Wilhelmsburger Wasserwerk – allerdings kein Wasser aus der Tiefe sondern leckere Getränke vom Wein bis zum Cappuccino. Denn um 14 Uhr erlebt der hübsche Bau aus der Gründerzeit seine Renaissance als Restaurant. Und zwar als eines mit Charakter und Atmosphäre. Betritt man das weiße Haus mit den großen...

1 Bild

Eine Waldorfschule für die Elbinsel – ohne Schulgeld

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 17.04.2012 | 1487 mal gelesen

Gründung für Sommer 2013 geplant – staatliche Förderung in Aussicht - von Christopher v. Savigny Einen Waldorfkindergarten in Wilhelmsburg gibt es schon. Nun soll auch eine Waldorfschule dazu kommen. „Vielen Eltern ist es wichtig, dass ihre Kinder auch nach der Zeit im Kindergarten waldorfpädagogisch erzogen und gebildet werden“, sagt Christiane Leiste, Pädagogin und Projektleiterin für die „Interkulturelle Waldorfschule...

2 Bilder

Dockville: Ab 2013 wirds eng

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 17.07.2012 | 1441 mal gelesen

HPA und Gartenschau beanspruchen Teile des Festivalgeländes - Auf dieser Baustelle soll in drei Wochen das Dockville Festival losgehen? Riesige Sandhügel, tiefe Gräben, dazwischen ein paar fertig gepflasterte Wege, Bagger und Bauarbeiter wuseln herum – auf dem Festivalgelände am Reiherstieg Hauptdeich baut zurzeit die internationale Gartenschau (igs) an einem Park für 2013. Die unebene Fläche scheint denkbar ungeeignet für...

1 Bild

Freundin mit HIV angesteckt 1

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 16.04.2012 | 1417 mal gelesen

Infektion verschwiegen: 37-Jähriger kommt mit Bewährungsstrafe davon - Aus lauter Verliebtheit vergaß Christine M. (32) jede Vorsicht: Am 10. April 2010 ging die zierliche Blondine mit einem hübschen Mann ins Bett, ohne ein Kondom zu benutzen. Die Liebesnacht mit Germain M. (37) hat sie wohl schon tausendfach bereut, denn der dunkelhäutige Beau steckte sie mit einem tödlichen Virus an. Weil er ihr damals seine HIV-Infektion...

3 Bilder

„Sie müssen jetzt raus!“ 2

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow aus Wilhelmsburg | am 19.09.2011 | 1354 mal gelesen

Zwangsräumung in der Fährstraße: eine Tragödie für alle Beteiligten - von Christiane Handke-Schuller Irinka Atanasova weint, sie schreit, sie fällt auf die Knie: „Ich bin nicht Bandit, ich bin Mensch, ich bitte euch. Ich gehe nicht, ich gehe nicht!“ Oliver Paetow zieht sie sanft wieder auf die Füße: „Doch“, sagt der Polizist, „Sie müssen jetzt raus.“ Die Wohnung im dritten Stock, Fährstraße 15, wird zwangsgeräumt. Die...