offline

Anna Sosnowski

8.121
Heimatort ist: Wilhelmsburg
8.121 Punkte | registriert seit 02.08.2011
Beiträge: 1.430 Schnappschüsse: 8 Kommentare: 3
Folgt: 10 Gefolgt von: 15
1 Bild

Wahlkampf mit Kopftuch 25

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 18.03.2014 | 14304 mal gelesen

Kesbana Klein aus Kirchdorf Süd kandidiert für die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte - Seit eineinhalb Wochen schmückt ihr Konterfei ganz Wilhelmsburg. Kesbana Klein hat 50 Wahlplakate für sich auf der Elbinsel aufgestellt. Das Motiv fällt auf, denn Klein ist Muslima und trägt ein Kopftuch. Die stellvertretende Vorsitzende des SPD Distriktes Wilhelmsburg-Ost kandidiert bei den Wahlen am 25. Mai für einen Sitz in der...

1 Bild

Folter-Pornos mit Babys 2

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 06.09.2011 | 3375 mal gelesen

Hamburg: sandbek | Wolfram H. (56) gesteht vor Gericht: Der Sandbeker hat Kinder von Bekannten missbraucht und sich dabei gefilmt - von Anna Sosnowski Sandbek. An einem Tag Ende April brach für Svenja Franke die Welt zusammen. „Die Polizei stand bei mir vor der Tür, zeigte mir ein Foto und fragte, ob ich diesen Mann kenne“, erinnert sich die Hausfrau aus Harburg. Sofort erkannte sie Wolfram Erwin H. und antwortete: „Das ist seit elf Jahren...

2 Bilder

Neue Geschäfte, neue Arbeitsplätze

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 07.08.2012 | 3313 mal gelesen

Wilhelmsburger Einkaufszentrum: Grundsteinlegung am neuen Luna Center – Eröffnung im Juli 2013 - von Claudia Pittelkow, Wilhelmsburg Das alte Wilhelmsburger Einkaufszentrum (WEZ) war nie eine Schönheit, mit dieser grauen Betonwand vom Marktkauf Center und den häßlichen Pavillons drumherum. Inzwischen sind die Pavillons größtenteils abgerissen, das Gelände zwischen S-Bahnhof und Berta-Kröger-Platz ist eine einzige Baustelle....

Möbelkiste sucht Spenden

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 01.02.2012 | 2305 mal gelesen

Neu Wulmstorf Die Möbelkiste Neu Wulmstorf, eine Einrichtung der „Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.“, sucht Sachspenden. Wer gut erhaltene Möbel oder Kinderwagen abzugeben hat, kann sich unter Tel. 380 71 41 01 melden. Spenden können von den Mitarbeitern der Einrichtung abgeholt werden. Die Möbelkiste im Grenzweg 23a versorgt Hartz-IV-Empfänger und Geringverdiener aus der gesamten Süderelberegion mit günstigen...

3 Bilder

Kunst in der Sauna

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 12.06.2012 | 2128 mal gelesen

Jetzt zweimal pro Woche: Das Inselatelier ist umgezogen - ch. v. savigny, Wilhelmsburg Sie malen, basteln und fotografieren – und finden damit einen Weg, um sich auszu- drücken: Seit einem Dreivierteljahr existiert in Kirchdorf-Süd das Inselatelier, bei dem Behinderte und Nicht-Behinderte regelmäßig zusammen kreativ sein dürfen. Jetzt hat die Einrichtung erstmals eine dauerhafte Bleibe gefunden: Neuer Standort ist in den...

1 Bild

Neuenfelde: Grünes Licht für neue Ärztin

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 15.09.2011 | 2079 mal gelesen

Hamburg: Neuenfelde | Cranzer Arzt zieht Einspruch zurück – Allgemeinmedizinerin Bettina Marks will Praxis in Neuenfelde am 1. November eröffnen - Das Drama um die neue Ärztin für Neuenfelde ist endlich beendet: Nach monatelangem Hin und Her hat der Zulassungsausschuss – ein Gremium aus Ärzten und Vertretern der Krankenkassen – endgültig grünes Licht für die Praxiseröffnung in Neuenfelde gegeben. Zum Hintergrund: Nachdem der Ausschuss bereits...

1 Bild

Sandbeker filmt sich beim Sex mit Babys

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 03.08.2011 | 1695 mal gelesen

Wolfram H. (56) soll zwei Unter-Zweijährige missbraucht und gequält haben - Sandbek. Die Taten, die Wolfram H. (Name der Redaktion bekannt), begangen haben soll, sind grausam. Der 56-Jährige soll 2009 und 2010 zwei Kinder sexuell missbraucht haben, wie die Staatsanwaltschaft Hamburg bestätigt. Doch damit nicht genug: Der Sandbeker filmte seine Greueltaten. Diverses Material hat die Polizei in seiner Wohnung sichergestellt....

1 Bild

Selbstbedienung bei der Harburger Tafel? 10

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 10.07.2012 | 1549 mal gelesen

Ehemaliges Mitglied erhebt schwere Vorwürfe – Verein spricht von Racheakt - von Reinhard Schwarz, Harburg Selbstbedienung bei der Harburger Tafel? Ein ehemaliger ehrenamtlicher Mitarbeiter erhebt schwere Vorwürfe gegen die Hilfsorganisation, die Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt: Leitende Mitglieder hätten sich regelmäßig die besten Sachen herausgesucht. Die Harburger Tafel bestreitet die Vorwürfe. Frank Z. (65, Name...

2 Bilder

Mit der Fähre nach Wilhelmsburg 2

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 11.12.2012 | 1527 mal gelesen

Ab sofort fährt die Linie 73 von den Landungsbrücken zum neuen Ernst-August-Anlegeponton - von Angela Dietz, Wilhelmsburg Die Elbinsel Wilhelmsburg ist wieder mit einer HVV-Fähre erreichbar. Die neue Fährverbindung zwischen St. Pauli-Landungsbrücken und dem neuen Anleger Ernst-August-Schleuse in Wilhelmsburg wurde jetzt mit einer Jungfernfahrt gefeiert. „Mit dem neuen Anleger rückt Wilhelmsburg noch dichter an die Innenstadt...

1 Bild

Pierre Vogel zieht in Saga-Wohnung auf der Elbinsel 7

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 29.07.2014 | 1446 mal gelesen

Salafisten-Prediger lebt jetzt mit seiner Familie in Wilhelmsburg - Seit einer Woche nennt er die Elbinsel sein Zuhause: Salafisten-Prediger Pierre Vogel hat gemeinsam mit seiner Frau und seinen vier Kindern eine Wohnung in Wilhelmsburg bezogen. Bei seiner Kundgebung am Hauptbahnhof am 19. Juli hatte der mit 22 Jahren zum Islam konvertierte Deutsche mit dem roten Bart angekündigt, er wolle seinen Wohnsitz nach Hamburg...

1 Bild

Max Bahr: Ausverkauf geht los

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 19.11.2013 | 1390 mal gelesen

Süderelbe Die Baumarktkette Max Bahr wird zerschlagen. Alle 73 Märkte sollen einzeln verkauft werden – darunter auch die beiden Märkte im Hamburger Süden in der Cuxhavener Straße 366 und Buxtehuder Straße 62. In den nächsten Tagen beginnt der Ausverkauf, der sich etwa drei Monate hinziehen wird. Sollte sich nicht doch noch in letzter Sekunde ein neuer Investor für das insolvente Unternehmen findet, ist dann Schluss. Das...

1 Bild

Beirat geht in die dritte Saison

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 22.11.2011 | 1384 mal gelesen

Das Bürgergremium sucht noch engagierte Mitglieder – und hat Geld zu vergeben - von Christopher von Savigny, Wilhelmsburg Start frei für die nächste Runde: Nach zweijähriger Amtszeit hat sich der Wilhelmsburger Beirat für Stadtteilentwicklung vor wenigen Wochen zu seiner dritten konstituierenden Sitzung getroffen. Das Bürgergremium setzt sich aus Anwohnern und Bezirkspolitikern zusammen und berät einmal monatlich über...

4 Bilder

Gemeinsam Kirchdorf-Süd malen

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 11.03.2014 | 1282 mal gelesen

Inselatelier bietet kostenlose Kurse für Menschen mit und ohne Behinderungen an – Ausstellung zeigt aktuelle Werke - Maren Fiebig hält ein Bild hoch. „Lasst uns Bildkritik machen“, sagt die Leiterin des Inselateliers und fragt in die Runde: „Findet ihr, hier fehlt Glitzer?“ „Nein“, sind sich ihre Schüler einig. Die Mädchen und Jungen aus Kirchdorf Süd malen ein Mal die Woche gemeinsam im Kunstraum der Schule an der Burgweide....

1 Bild

Brücke am Este-Sperrwerk bleibt dicht

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 13.12.2011 | 1234 mal gelesen

Neuenfelde: Autofahrer müssen große Umwege fahren – Schleichverkehr belastet umliegende Ortsteile - von Marion Göhring, Neuenfelde Knapp 20.000 Autofahrer müssen seit einigen Tagen große Umwege in Kauf nehmen – und ein Ende ist zurzeit nicht in Sicht: Die Brücke über das Este-Sperrwerk bei der Sietas-Werft in Neuenfelde ist gesperrt. Beim Schließen des Schleusentors hatte sich dieses verkantet und die Fahrbahn angehoben....

1 Bild

Chorleiter missbrauchte Jungen

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 26.04.2013 | 1229 mal gelesen

Missbrauchsfall in der Thomaskirche Hausbruch wird nach 20 Jahren bekannt - Schock in der Thomaskirche: Vor 20 Jahren soll der ehrenamtliche Posaunenchorleiter R. D. einen damals etwa zwölfjährigen Jungen sexuell missbraucht haben. Bekannt wurde der Fall, weil sich der Vater des Betroffenen per E-Mail beim Kirchenkreis Ost meldete. Daraufhin setzte sich der Präventionsbeauftragte der Nordelbischen Landeskirche mit ihm in...