offline

Anna Sosnowski

8.472
Heimatort ist: Wilhelmsburg
8.472 Punkte | registriert seit 02.08.2011
Beiträge: 1.484 Schnappschüsse: 8 Kommentare: 3
Folgt: 10 Gefolgt von: 15
1 Bild

Willibald: Manege frei im Bürgerhaus

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 18.11.2014 | 63 mal gelesen

Wilhelmsburg. Die kleinen Artisten vom Wilhelmsburger Kinder- und Jugend-Zirkus Willibald zeigen am Montag, 24. November, im Bürgerhaus, Mengestraße 20, ihr Können. Unter dem Motto „Zirkus macht stark“ präsentieren die Clowns, Seiltänzer und Jongleure ab 13.30 Uhr ihre atemberaubenden Kunststücke. Der Eintritt kostet einen Euro. SD

2 Bilder

Seit 40 Jahren Hilfe für Eltern

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 18.11.2014 | 81 mal gelesen

Elternschule Wilhelmsburg/Veddel wurde 1974 eröffnet - Eine große Feier zum 40. Geburtstag ist nicht geplant. Dafür fehle der Elternschule Wilhelmsburg die Zeit und das Geld, erklärt Magdalene Baus. „Aber wir haben einige kleinere Veranstaltungen unter das Motte ,40 Jahre Elternschule Wilhelmsburg’ gestellt“, sagt sie. Baus leitet die Einrichtung seit 23 Jahren gemeinsam mit Birgit Trosien. Die beiden lieben ihren Job. „Wir...

1 Bild

Gemeinsam stricken

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 18.11.2014 | 90 mal gelesen

Handarbeitsgruppe für Frauen in der Flüchtlingsunterkunft Karl-Arnold-Ring sucht weiter Spenden - Jeden Donnerstag packen sieben engagierte Wilhelmsburgerinnen ihre Stricknadeln ein und machen sich auf den Weg in die Erstaufnahme Karl-Arnold-Ring. Hier trifft sich seit einigen Wochen die Handarbeitsgruppe für geflüchtete Frauen und Mädchen. Während sie von 10 bis 11.30 Uhr gemeinsam stricken, entstehen nicht nur warme...

2 Bilder

Kinderbauernhof verliert Ein-Euro-Jobber 2

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 18.11.2014 | 448 mal gelesen

Betrieb ist gefährdet – Sozailbehörde sucht nach Lösung - Tiere füttern, Ställe ausmisten – was für manche nach anstrengender Arbeit klingt, macht Dirk Knoll (43) und Klaus Callsen (57) einen Heidenspaß. „Wir machen hier etwas Sinnvolles“, freut sich Knoll. Seit August arbeiten die beiden Langzeitarbeitslosen auf dem Kinderbauernhof in Kirchdorf-Süd. Insgesamt packen hier 18 Ein-Euro-Jobber mit an, helfen rund 130 Tiere zu...

1 Bild

Dratelnstraße: Arbeiten verzögern sich

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 11.11.2014 | 184 mal gelesen

Bisher konnten nur 80 Flüchtlinge in der neuen Außenstelle der Zentralen Erstaufnahme untergebracht werden - Ein Zaun versperrt die Zufahrt, dahinter ragen dicke Schläuche aus einer Baugrube: Das Containerdorf auf dem ehemaligen igs-Parkplatz in der Dratelnstraße ist noch immer eine Baustelle. „Bei den Sielanschlussarbeiten sind unerwartete technische Probleme aufgetreten“, teilt Norbert Smekal, Sprecher des Einwohner...

1 Bild

Steht der Verlegung nichts mehr im Weg?

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 11.11.2014 | 161 mal gelesen

Reichsstraße: Hamburgisches Oberverwaltungsgericht lehnt zwei Eilanträge ab - Die Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße ist rechtens – das teilte das Hamburger Oberverwaltungsgericht vergangene Woche mit. Das Gericht lehnte zwei Eilanträge ab, mit denen die Klagegemeinschaft „Rechtsschutz Lebensqualität Wilhelmsburg“ den Baubeginn stoppen wollte. Das Elbe Wochenblatt beantwortet die wichtigsten Fragen. Wie wird die...

Bürgerpreise für zwei Wilhelmsburger Projekte

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 11.11.2014 | 75 mal gelesen

Bezirk Mitte zeichnet „Veringeck“ und „Sport ohne Grenzen“ aus - Gleich zwei Bürgerpreise gehen dieses Jahr nach Wilhelmsburg. Leyla Yagbasan und Hauke Stichling-Pehlke vom interkulturellen Wohnprojekt „Veringeck“ wurden von der Bezirksversammlung Mitte mit dem ersten „Bürgerpreis für herausragendes Engagement in der Integrationsarbeit“ ausgezeichnet. Über den zweiten Preis freuten sich Marvin Willougby und Jan Fischer von...

2 Bilder

Geldregen für die „Klorolle“ 1

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 11.11.2014 | 267 mal gelesen

Bund schießt 400.000 Euro zur Sanierung der Maximilian-Kolbe-Kirche dazu - Mit seiner Ankündigung im Februar, die Kirche St. Maximilian Kolbe abreißen zu wollen, löste das Erzbistum eine Protestwelle aus. Viele Wilhelmsburger wollen ihre „Klorolle“, so wird der Bau mit der ungewöhnlichen spiralförmigen Architektur im Stadtteil genannt, behalten. Doch wer soll die Kosten für die nötige Sanierung tragen? Das Erzbistum könne das...

1 Bild

Schrecken des Ersten Weltkrieges auf der Bühne

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 04.11.2014 | 59 mal gelesen

BallinStadt kombiniert Ausstellung mit einem besonderen Theaterstück - von Sabine Langner, Veddel Millionen Menschen starben vor 100 Jahren in den Schützengräben während des Ersten Weltkrieges. Wie sich dieser Krieg zu einem „Weltenbrand“ entwickelt hat, zeigt die Sonderausstellung des Auswanderermuseums BallinStadt auf der Veddel. Am Sonntag, 30. November, wird diese Ausstellung ergänzt durch ein ganz besonderes...

1 Bild

Süderelbe bleibt Stiefkind

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 04.11.2014 | 105 mal gelesen

Koalitionsvertrag von SPD und CDU bringt nichts Neues für Süderelberaum - von Bernhard Bruno, Neugraben Die Region Süderelbe könnte weiterhin das Stiefkind der Bezirkspolitik bleiben. Denn trotz aller Beteuerungen bietet der Koalitionsvertrag von SPD und CDU gerade für das Neugrabener Zentrum nicht viel mehr als bekannte Absichtserklärungen. Das Zentrum sei „ein wichtiger Baustein und zugleich eine der Herausforderungen“...

1 Bild

Dunkle Geheimnisse: Mord und Lagerleben

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 04.11.2014 | 182 mal gelesen

Der Arbeitskreis Außenlager Deutsche Werft erforscht die NS-Vergangenheit Finkenwerders - von Karin Istel, Finkenwerder Die beiden Frauen sind genau den Geheimnissen auf der Spur, die in Finkenwerder oft verschwiegen werden: die Geschichte der Opfer des nationalsozialistischen Regimes (NS-Regime) im Zweiten Weltkrieg. Helmke Kaufner und Ingeborg Luth engagieren sich gemeinsam mit wechselnden Mitstreitern, damit das...

1 Bild

25. Jahrestag des Mauerfalls

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 04.11.2014 | 55 mal gelesen

von Karin Istel Am 9. November 1989: In Berlin fiel die Mauer, die Ost- und Westdeutschland trennte. Zum 25. Jahrestag erinnert Heiner Kalhorn mit 20 Fotos in seiner Neugrabener Schaufenstergalerie in der Straße Lütt Enn an die Zeit zehn Jahre nach der Wende. Eines davon ist der Anblick Halberstadts (Foto): Noch im Jahr 2001 ragt der Dom hinter einer Hausruine hervor. Die Foto-Ausstellung ist bis Mitte Januar 2015 zu sehen.

1 Bild

Der Steendiek wird aufgepeppt

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 04.11.2014 | 83 mal gelesen

Finkenwerder: Ab dem Frühjahr soll der alte Ortskern umgestaltet werden – Markt könnte verlegt werden - von Karin Istel, Finkenwerder Der Steendiek ist die Einkaufsstraße mitten im Ort und lädt trotzdem viele Finkenwerder nicht zum Bummeln und Verweilen ein. Schon seit einem Vierteljahrhundert gibt es Pläne, die etwa 500 Meter lange Straße zu verschönern. Jetzt soll es endlich losgehen. Was soll gemacht werden? Der...

1 Bild

Kino mit Zweiradantrieb

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 04.11.2014 | 55 mal gelesen

Am Donnerstag, 6. November, laden Lena Hase und Mario Cornejo ab 19 Uhr zu Popcorn, Punsch und Projektionen an der Wand im Vogelhüttendeich 30 ein. Dann beenden die beiden Künstler ihr Kinoexperiment „Cinéma lunatico“ mit einer letzten Vorstellung zu Vollmond. Damit jedoch Bilder über die zugenagelte Fassade des ehemaligen Rialto Kinos flimmern können, müssen sich Besucher aufs Fahrrad schwingen und in die Pedale treten....

2 Bilder

Kinder bringen ihren Stadtteil auf die Bühne

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 04.11.2014 | 187 mal gelesen

„Willytown – das sind wir“: Premiere am 8. November - 40 Kinder laufen im großen Saal der Honigfabrik durcheinander. Doch als Regisseur Julius Jensen „Alle in Position“ ruft, kommt ganz schnell Ordnung ins Gewusel. Die 6- bis 13-Jährigen proben die Abschlussszene von „Willytown – das sind Wir“. Die Music-Performace feiert am Sonnabend, 8. November, in dem Stadtteilkulturzentrum Premiere (siehe Infokasten). „Wir haben uns mit...