offline

Anna Sosnowski

8.848
Heimatort ist: Wilhelmsburg
8.848 Punkte | registriert seit 02.08.2011
Beiträge: 1.541 Schnappschüsse: 8 Kommentare: 3
Folgt: 10 Gefolgt von: 18
2 Bilder

Endlich ein Zuhause für den Türkischen Elternbund

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | vor 4 Tagen | 81 mal gelesen

Verein eröffnet Treffpunkt in der Veringstraße 61 - Gefüllte Weinblätter, vegetarische Bällchen, Baklava und jede Menge Kuchen: Kaum jemand ließ sich das Büfett bei der Eröffnung des neuen Treffpunktes des Türkischen Elternbundes in der Veringstraße 61 entgehen. Die türkischen Leckereien hätten die im Verein aktiven Frauen zubereitet, betonte Serdar Bozkurt, Erster Vorsitzender. Er freute sich, dass sein Verein endlich...

3 Bilder

Spielhaus-Neubau ist fast fertig

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | vor 4 Tagen | 110 mal gelesen

Veddeler Einrichtung kann voraussichtlich Ende Mai neue Räume beziehen - Noch wird gesägt, gehämmert, und gebohrt, doch schon bald sollen wieder Kinder durch das Spielhaus an der Katenweide toben können. Der Termin für die Einweihung des Neubaus der Veddeler Einrichtung steht bereits: Am 22. Mai sollen die Sektkorken knallen. Endlich! Dann geht für die Mitarbeiter der Einrichtung eine anstrengende Zeit zu Ende. Nachdem sie...

1 Bild

„Man weiß vor Dreck schon gar nicht mehr, wohin!“

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 17.02.2015 | 397 mal gelesen

In Wilhelmsburg liegt oft Müll herum – Stadtreinigung kann kein Problem erkennen - von Chr. v. Savigny, Wilhelmsburg Weggeworfene Kippen und Plastikmüll auf dem Gehsteig, Sperrmüll am Straßenrand, leere Dosen und Flaschen im Park: Wilhelmsburg – zumindest das Reiherstiegviertel – scheint derzeit überzuquellen vor Unrat. Vielen stinkt es: „Ich bin hier täglich mit meinem Hund unterwegs“, berichtet Anwohner Mario Fessler....

1 Bild

Warum sind Seifenblasen bunt?

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 17.02.2015 | 119 mal gelesen

In der Grundschule an der Burgweide werden aus Schülern kleine Forscher - von Sabine Langner, Kirchdorf Bettina Schmidt stellt eine Schale mit Wasser auf den Tisch. Dazu gibt es eine Packung Knetgummi, eine Handvoll Strohhalme, Tesafilm, Zahnstocher und eine Schachtel voll mit Metallmuttern. „Könnt ihr daraus ein schwimmendes Boot bauen, das Muttern transportieren kann?“, fragt die Geo-Ökologin und Leiterin der...

1 Bild

Ehrennadel für Gerd Horn 1

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 17.02.2015 | 144 mal gelesen

Leiter des Kinderbauernhofs für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet - von Ch. v. Savigny, Wilhelmsburg Er war buchstäblich zu Tränen gerührt: „Vielen Dank, damit hatte ich wirklich überhaupt nicht gerechnet“, schluchzte Gerd Horn etwas mühsam ins Mikrofon, während er sich immer wieder mit der Hand über die Augen wischte. Im Rahmen des Jahresempfangs im Wilhelmsburger Rathaus hat der Leiter des Kinderbauernhofs...

Wahllokal-Tür musste aufgebrochen werden

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 17.02.2015 | 72 mal gelesen

Wilhelmsburg. Hier standen die Wahlhelfer am Sonntag vor verschlossenen Türen: Bevor sie sich im Wahllokal in der AWO-Kita am Schlöperstieg an die Arbeit machen konnten, musste die Feuerwehr anrücken. Eine schwere Stahltür ließ sich nicht öffnen, ein Schlüssel war nicht auffindbar. Um einen barrierefreien Zugang zum Wahllokal zu gewährleisten, mussten die Beamten mit Spezialwerkzeug anrücken und das Schloss knacken. Mit etwas...

1 Bild

Endlich wieder ein Wilhelmsburger in der Bürgerschaft 1

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 17.02.2015 | 465 mal gelesen

SPD-Mann zieht ins Rathaus, nur jeder dritte Elbinsulaner hat gewählt - Die Elbinseln haben wieder einen Vertreter in der Hamburgischen Bürgerschaft: Michael Weinreich (SPD) schaffte als einziger Wilhelmsburger den Einzug in das Hamburger Parlament. „Ich hätte mir gewünscht, dass es mehr Wilhelmsburger werden“, sagt Weinreich, der im Wahlkreis 2 – Billstedt, Wilhelmsburg, Finkenwerder – auf dem zweiten Platz der...

2 Bilder

Reise ins Land der Träume

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 03.02.2015 | 123 mal gelesen

„Schlumper“ Rohullah Kazimi stellt neuen Zyklus im Atelierhaus 23 aus - von Carsten Vitt, Wilhelmsburg Rohullah Kazimi ist auf Zeitreise. Mit Buntstift, Farbe Tallingrün. Nächster Halt: Renaissance. Kazimi ist Künstler, Mitglied der „Schlumper“. Der 28-Jährige malt gerade an einem Porträt eines italienischen Künstlers: Giorgio Vasari, Architekt, Maler, Kunsthistoriker, geboren 1511 in Arezzo. Jetzt ist der grüne...

2 Bilder

Kahlschlag im Hauland

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 03.02.2015 | 412 mal gelesen

In der malerischen Straße wurden fast alle Bäume gefällt - Mit ihrem Kopfsteinpflaster und den vielen Linden war die kleine Straße „Hauland“ entlang der Wilhelmsburger Reichsstraße früher sehr schön, erinnert sich Karl Grobelny. Das ist Vergangenheit. „Für die igs wurden die Pflastersteine über-asphaltiert – da wars nicht mehr so schön romantisch. Und jetzt sind auch noch fast alle Bäume weg“, sagt Grobelny entsetzt. Er lebt...

1 Bild

„Die Mohammed-Karikaturen sind sehr beleidigend“ 2

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 03.02.2015 | 418 mal gelesen

Das Elbe Wochenblatt sprach mit den Veddeler Jugendgruppenleitern Emre Delieli und Sümeyye Sarikaya über den Islam, Pegida und die Anschläge in Paris - Der Islam steht mehr denn je im Fokus: In Dresden gehen Tausende gegen eine vermeintliche Islamisierung auf die Straße, der islamistische Terroranschlag in Paris hat die Weltgemeinschaft schockiert. Wie fühlen sich Muslime in dieser Situation? Das Elbe Wochenblatt hat mit...

1 Bild

Ist doch Ehrensache!

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 03.02.2015 | 114 mal gelesen

Wilhelmsburger erfindet Smartphone-App für ehrenamtliches Engagement - Wer sich engagieren möchte, muss oft lange nach dem passenden Ehrenamt suchen. Welche Einrichtungen, Vereine und Organisationen im eigenen Stadtteil Hilfe brauchen, ist besonders schwierig herauszufinden, findet Max Eser. Deshalb will der Wilhelmsburger eine App fürs Smartphone entwick-eln, mit der interessierte Freiwillige in Hamburg schnell einen...

1 Bild

FlohZinn jetzt in der Halle

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 27.01.2015 | 199 mal gelesen

Wilhelmsburg. Der Flohmarkt in den Zinnwerken startet mit einem Dach über dem Kopf ins neue Jahr. Am Sonntag, 1. Februar, können Schnäppchenjäger in der 2.500 Quadratmeter großen ehemaligen Elektrolysehalle ab 10 Uhr stöbern, feilschen und alte Schätze erwerben. Zudem ist der Comicbus vor Ort und die Band Strange Fruits spielt auf der Ukulele gegen die Wintermüdigkeit an. Die Einnahmen – pro laufenden Meter zahlen...

1 Bild

Zum Abschied eine Spende für Flüchtlinge

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 27.01.2015 | 133 mal gelesen

Ein Geschenk, doppelte Freude: Bernhard Heitz überreichte Diana Ennet eine Spende über 775 Euro für die Arbeit des Vereins „Die Insel Hilft“. Zuvor hatten seine Kollegen in der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt das für die Flüchtlingshilfe bestimmte Geld gesammelt und ihm zur Pensionierung geschenkt.

7 Bilder

Schutthaufen statt Kleingarten-Idyll

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 27.01.2015 | 594 mal gelesen

Abriss: Rund 90 Parzellen müssen der Wilhelmsburger Reichsstraße weichen - Hier werden keine Tomaten mehr angebaut und keine Sommerfeste mehr gefeiert: Die Abriss-Arbeiten auf dem Gelände des Kleingartenvereins Op Schulzens Eck sind in vollem Gange und sollen im Februar abgeschlossen werden. Wo bisher Gemüse aus dem Boden spross, soll zukünftig die neue Brücke über den Ernst-August-Kanal verlaufen. Das Elbe Wochenblatt ...

1 Bild

Chantal-Prozess: Urteil erst im Februar

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 27.01.2015 | 134 mal gelesen

„Neue Beweise“: Gericht verschiebt überraschend Urteilsverkündung - von Christopher von Savigny, Wilhelmsburg Überraschung im Gerichtsprozess um das verstorbene Wilhelmsburger Mädchen Chantal (11): Am Montagvormittag zog das Oberlandesgericht den geplanten Termin der Urteilsverkündung kurzerhand zurück. Begründung: Es seien weitere Anträge der Verteidigung eingegangen, über die die Große Strafkammer nun beraten und...