Zu IBA und igs jetzt auch noch die IMA?

Die IMA am S-Bahnhof Wilhelmsburg
Wer mit der S-Bahn die Elbinsel besucht und dann mit dem Bus weiter will hat einen herrlichen Blick auf die IMA.
Im Gegensatz zur igs ist dieser Anblick kostenlos. Das Motiv wechselt regelmäßig. Geht man dicht genug heran, dann kann man auch eine Brise des Duftes einatmen. Besonders in den frühen Morgen- bzw. Abendstunden sind die Fressgewohnheiten des einen oder anderen Tieres zu beobachten. Tagsüber hat man dagegen die Chance einen Bienenstich kostenlos zu bekommen.
Diese Ausstellung wird größtenteils von den Geschäften präsentiert, die sich auf dem Bahnhofsgelände niedergelassen haben.
Wegweiser und einer kleiner Vorgeschmack auf die IMA sind die übervollen Müllbehälter im Bahnhofsbereich und der Müll, der achtlos auf die Bahnsteige und Rolltreppen entsorgt wird.
Somit ist diese kostenlose Ausstellung eine Gemeinschaftsproduktion der Gewerbetreibenden und Besucher.
Toll, diese IMA (internationale Müllausstellung)!
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
269
Lothar Jakob aus Wilhelmsburg | 13.08.2013 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.