Wilhelmsburg per Schiff entdecken

Auf den Schiffstouren des Fördervereins Museum Elbinsel Wilhelmsburg kann man Wilhelmsburg vom Wasser aus ganz neu entdecken. Foto: pr

Förderverein Museum Elbinsel Wilhelmsburg
bietet wieder besondere Alsterdampferfahrten an

Es geht wieder los. Peter Falke (Förderverein Museum Elbinsel Wilhelmsburg) bietet Alsterdampferfahrten der besonderen Art: vom Jungfernstieg nach Wilhelmsburg und zurück. Vom Schiff haben die
Gäste einen wunderbaren Eindruck von der größten Flussinsel Europas.
Vom Anleger 8 am Jungfernstieg führen die Touren durch die Rathaus– und Schaartor- schleuse über die Norderelbe in den Reiherstieg und dann durch den Ernst–August–Kanal. Weiter geht’s auf der Wilhelmsburger Dove Elbe, fast bis zur Windmühle Johanna.
Einige Fahrten gehen alternativ bis zum Wilhelmsburger Bürgerhaus und den neuen „Ursula-Falke-Terrassen“ durch Aßmannkanal und Rathauswettern. Auf allen Touren gibt es Informationen zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Elbinsel und die Möglichkeit für eine Pause mit Imbiss. Übrigens: Es werden auch romantische Dämmertörns angeboten.
Termine: Mittwoch, 18. Mai, Start: 14 Uhr, Rückkehr Jungfernstieg: 18.30 Uhr; Freitag, 3. Juni, 15 bis 18.30 Uhr; Freitag, 17. Juni, 14 bis 18.30 Uhr, Sonnabend, 13. August, 15 bis 18.30 Uhr; Mittwoch, 17. August, 14 bis 18.30 Uhr; Sonntag, 28. August, 13 bis 17.30 Uhr; Mittwoch, 31. August, 14 bis 18.30 Uhr sowie Dienstag, 6. September, 14 bis 18.30 Uhr.
Anmeldungen bei Peter Falke unter Tel 754 37 32. Anfragen auch per E-Mail an
alsterschiff@museum-wilhelmsburg.de

❱❱ www.museum-
wilhelmsburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.