Wem gehört diese Leiter?

Diese Leiter stellte die Polizei am Tatort sicher. Bringt sie Hinweise auf die Täter? (Foto: pr)

Einbrecher stiegen mit Alu-Leiter in Getränkemarkt ein – Polizei sucht Hinweise

Einbruch in der Dratelnstraße 31: Unbekannte stiegen mithilfe einer Leiter durch ein Fenster im Obergeschoss des Getränkemarkts „Getränke Land“ ein und brachen den Tresor auf. Die Diebe erbeuteten Zigaretten und Bargeld im Wert von rund 20.000 Euro. Dann brachen sie die Eingangstür von innen auf und machten sich ungesehen aus dem Staub. Die mitgebrachte Alu-Leiter mit ungewöhnlichen Rollen an beiden Enden und einer grünen Plastikkappe an ihrer Spitze blieb zurück. Jetzt versucht das Landeskriminalamt die Herkunft der Leiter zu klären und ihren Eigentümer zu ermitteln, um so die Diebe zu finden. Wer einen Hinweis hat, kann sich an das Wilhelmsburger Polizeikommissariat 44 unter der Nummer S 428 65 44 10 wenden.
Der Einbruch geschah zwischen dem 12. und 14. April – wann genau, lässt sich nicht mehr klären. „Es muss irgendwann zwischen Sonnabend 15 Uhr und Montag 6 Uhr gewesen sein“, erklärt Getränke Land-Geschäftsführer Carsten Knötzele. Er entdeckte die Spuren des Einbruchs gemeinsam mit einem Kollegen, als er den Markt am Montagmorgen um 7 Uhr aufschließen wollte. Knötzele vermutet, dass die Diebe Profis waren, denn es gelang ihnen, die Alarmanlage außer Gefecht zu setzen. „Wir hatten schon häufiger kleine Einbrüche. Bisher war die Polizei durch den Alarm aber immer schnell vor Ort“, erzählt der Getränkehändler. Mit Reparaturkosten beläuft sich der Gesamtschaden laut Knötzele auf etwa 35.000 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.