Vermüllte Elbinsel soll Vorzeigestadtteil werden?

Es kümmert scheinbar niemanden, das der Müll in Wilhelmsburg überall auf der Strasse, auf Spielplätzen, in Grünanlagen, im Wasser, und auf den Hinterhöfen geschmissen wird. Es wird immer schlimmer! Was haben Menschen im Kopf die so handeln? Sie wohnen hier im Stadtteil, der einer der schönsten in Hamburg sein könnte. Ich habe auf einen Quadratkilometer ein paar Fotos gemacht, längst nicht die schlimmsten aber es erschüttert mich wie es hier zu geht. Trinker stehen vor den Kiosken und pinkeln in die Ecken. Auch das nimmt immer mehr zu! Glassplitter und Unrat auf den Kinderspielplätzen. Hundekot wo man hinsieht. So wie auf den Fotos sieht es so ziemlich überall aus. Wenn ich jemanden erzähle das ich aus Wilhelmsburg bin, schaut man mich an als wenn ich Aussatz habe. Man muß sich schämen Wilhelmsburger zusein. Der Stadtteil wird schon Müllemsburg genannt!
1
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.