Vergewaltiger stellt sich

Mit diesem Fahndungsfoto suchte die Polizei nach dem Vergewaltiger.
Der Mann, der am 14. Dezember auf einer Wiese hinter einem Haus in der Veringstraße eine 44 Jahre alte Frau vergewaltigt hat, ist gefasst. Die Polizei hatte mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach dem mutmaßlichen Vergewaltiger gesucht. Die Öffentlichkeitsfahndung führte zum Erfolg: Ein 31-jähriger Deutscher kam mit seinem Anwalt ins Polizeipräsidium und gab an, der gesuchte Mann auf den Fotos zu sein. Täter und Opfer hatten sich auf der Reeperbahn kennengelernt, waren durch den Alten Elbtunnel nach Wilhelmsburg gegangen. Auf einer Wiese am Veringkanal soll es dann gegen 5 Uhr morgens zur Vergewaltigung gekommen sein. Anschließend war der Mann geflüchtet, die 44-Jährige erstattete Anzeige.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.