Toller Kletterspaß für Kinder

In der Sporthalle des HdJ Wilhelmsburg können Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren nach Lust und Laune spielen. Foto: pr

Sporthalle des HdJ Wilhelmsburg erhält
neue Kletternetze und viele Schaukeln

Im Haus der Jugend (HdJ) Wilhelmsburg, Rotenhäuser Damm 58, geht ein Kindertraum in Erfüllung. Für die Sporthalle des HdJ konnten ein Kletternetz sowie diverse Schaukeln, Strickleitern und Taue angeschafft und installiert werden. Finanziert haben das Ganze die Kroschke Kinderstiftung, die Reich-Stiftung, die Berenberg Kidsstiftung sowie die Familien Cora und Georg Meier. Am Donnerstag, 8. Oktober, wird das neue Kletterparadies um 10 Uhr offiziell eröffnet.
Seit Anfang 2015 gibt’s beim HdJ Vater-Mutter-Kind-Turnen an drei Tagen pro Woche, jeweils für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren: montags, mittwochs, donnerstags, von 15.30 bis 17.30 Uhr. Das kostenlose Angebot besteht jeweils aus einer Bewegungslandschaft mit acht bis zehn Stationen, an denen man klettern, springen und balancieren muss.
„Die Kinder erfahren Erfolgserlebnisse, ihr Sozialverhalten und die Konzentration werden gefördert“, sagt Uli Gomolzig (HdJ Wilhelmsburg). „Von besonderer Bedeutung ist es, dass die Eltern aktiv eingebunden werden. Sie erfahren den Sinn der Angebote, sehen die Lernfortschritte und Erfolgserlebnisse ihrer Kinder. Die Kinder sind stolz auf ihr Erreichtes und präsentieren es nur allzu gerne ihren Eltern.“ Momentan beteiligen sich pro Woche bis zu 25 Kinder. Weitere Kinder sind willkommen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.