Teenville: Projekt wird fortgeführt

Das Jugendprojekt „Teenville" geht in die nächste Runde: Dockville Festival und Bürgerhaus ermöglichen Wilhelmsburger Jugendlichen, ein eigenes Festival zu planen und umzusetzen. Die Teilnehmer bekommen einen konkreten Einblick in die Festivalorganisation: Programm planen, Bands buchen, sich um Technik kümmern und Werbung machen. In wöchentlichen Arbeitstreffen werden die Planungen Schritt für Schritt vorangetrieben, bis am Ende das eigene Festival steht. Teenville richtet sich an alle Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren. Am Sonnabend, 17. November, veranstaltet das Bürgerhaus ein Auftaktwochenende, später sind wöchentliche Treffen, immer freitags von 16.30 bis 18.30 Uhr geplant. pit
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.