Sommercamp am Reiherstiegknie

Beim Lüttville können sich Wilhelmsburger Kids eine Woche lang kreativ austoben.

Wer macht mit bei Lüttville? Jetzt anmelden!

Bevor im August Festivalbesucher auf das Dockville-Gelände am Reiherstiegknie pilgern, toben vom Montag, 21., bis Sonnabend, 26. Juli, 150 Kinder über die grünen Wiesen. Bereits zum siebten Mal haben die Macher von Lüttville ein spannendes Ferienprogramm für Kinder aus Wilhelmsburg und von der Veddel auf die Beine gestellt. Mitmachen können Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis 14 Jahren (Anmeldung siehe Infokasten).
Die Teilnehmer werden von fünf Stationen in Wilhelmsburg abgeholt, zum Sommercamp gefahren und anschließend wieder nach Hause gebracht. Auf dem Gelände werden jeweils zehn Kinder von zwei Erwachsenen betreut. Die Mädchen und Jungen besuchen zwischen 13 und 18 Uhr einen von 14 verschiedenen Workshops, für die sie sich im Vorwege anmelden konnten. Für die Jüngeren stehen unter anderem Zirkus-, Bau-, und Malworkshops, Fotoexperimente, Capoeira und Landart auf dem Programm. Kinder ab zehn Jahren können unter anderem die Kurzfilmschule besuchen, New Style tanzen oder eine Radiosendung produzieren. Beim Abschlussfest am letzten Tag präsentieren alle vor Freunden und Familienangehörigen, was sie im Laufe der Woche erarbeitet haben.
Die Teilnahme am Sommercamp ist wie immer kostenfrei. Neu ist, dass Lüttville ab diesem Jahr ohne seinen bisheriger Hauptförderer, die IBA, auskommen muss. „Für uns war es eine riesige Herausforderung, das Geld für die Ferienfreizeit zusammenzubekommen. Aber wir haben es mit Ach und Krach geschafft“, sagt Jean Rehders vom Organisations-Team. Ohne Förderung der Hamburgischen Kulturstiftung, des Bezirksamt Hamburg-Mitte, der Stiftung Maritim, des Spendenparlaments und von vielen anderen Sponsoren hätte es nicht geklappt. Rehders: „Da wir Lüttville für die Kinder kostenfrei halten wollen, werden wir weiterhin auch auf Spenden, Sponsoring und Fördermittel angewiesen sein.“

Anmeldung:
Wer sein Kind anmelden möchte, kann einen Anmeldebogen auf der Homepage www.luettville.de herunterladen und ihn ausgefüllt bis Sonntag, 6. Juli, an das Lüttville-Büro in der Weimarer Straße 23, 21107 Hamburg schicken oder vor Ort abgeben. Infos gibt es auf www.luettville.de, unter Tel. 22 82 14 52 oder per
E-Mail an info@luettville.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.