Reitturnier mit Biene Maja

Bei sommerlichen 24 Grad verfolgten zahlreiche Reiter und ihre Familien am vergangenen Wochenende ihre Favoriten beim letzten Reitturnier des Jahres am Niedergeorgswerder Deich. Besonders enthusiastisch wurden das Geschehen in den Mannschaftsprüfungen verfolgt. Im Springen hatten die Schiffbeker die Nase vorn, gefolgt von den beiden Mannschaften des Gastgebers. In der Dressur siegte die Mannschaft des Reitvereins Allermöhe-Reitbrook (Foto), gefolgt von der Mannschaft aus Vierlanden. Optischer Höhepunkt war das Kostümspringen, bei dem ein Ritter mit Knappe, eine spanische Tänzerin, ein Drache, Biene Maja und die Stadtreinigung das Publikum begeisterte. „499 Nennungen, Topwetter, zufriedene Gäste, was will man mehr?“, freut sich Yves Harms, Turnierwart des Reit- und Fahrvereins (RFV) Wilhelmsburg-Kirchdorf. Nach Ende der Turniersaison werden jetzt die Shownummern für das traditionelle Weihnachtsreiten einstudiert. Die kompletten Ergebnisse des Turniers unter www.reitverein-wilhelmsburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.