Mehr Platz, mehr Kinder, mehr Farbe

Am Freitag, 30. September, wird die neue Kita eingeweiht. Foto: Schommer

Neubau der Kita St. Bonifatius wird am 30. September
von Hamburgs Erzbischof Stefan Heße eingeweiht

Wilhelmsburg ist bunter geworden. Direkt neben der Katholischen Bonifatiusschule steht jetzt der farbenfrohe Neubau der St. Bonifatius-Kindertagesstätte. Rund 3,3 Millionen Euro hat sich das Erzbistum Hamburg den Bau kosten lassen. „Auf insgesamt 1.600 Quadratmetern bieten sich den Erzieherinnen der Kindertagesstätte zukünftig ganz neue pädagogische Möglichkeiten – und den Kindern mehr Raum zum Spielen, Basteln, Lernen und Essen“, kommentierte Christoph Schommer, Sprecher des Katholischen Schulverbands Hamburg. Am Freitag, 30. September, wird Hamburgs Erzbischof Stefan Heße einweihen.
Mit dem im Herbst 2014 gestarteten Neubau wurde die Kapazität von ehemals 80 Plätzen auf nun 100 Kita- und 30 Krippenplätze erweitert. Im Innern des Baus sind in ungewöhnlichen, kindgerechten Grundrissen vier Elementar–Gruppen und zwei Krippen–Gruppen untergebracht. Alle Gruppenräume verfügen über einen direkten Zugang zum großen Außengelände. Sie gliedern sich um die offene Halle, die alle Funktionen und Geschosse der Kita miteinander verbindet. Der große Saal im Erdgeschoss (250 m²) mit seiner integrierten Bühne soll zukünftig für Veranstaltungen des Kindergartens und der Schule sowie als Kantine der Grund- und Stadtteilschüler genutzt werden. Für die Kindergartenkinder wurde ein eigener Speiseraum – das „Kinderrestaurant“ – vorgesehen. Im Obergeschoss erwartet die Jungen und Mädchen ein Multifunktionsraum mit Schwingboden und Sportgeräten.
Zum Neubau gehören 650 m² große Außenflächen mit ellipsenförmigem Sandkasten, eingelassenem Trampolin, Kletterwand und Bobby-Car-Parcours. „Endlich alle unter einem Dach“, freut sich Schul- und Kitaleiterin Bianca Neugebauer über den bunten Neubau. „Nun kann die enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Kindergarten weiter wachsen und reiche Früchte tragen.“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.