Lesung: Swing in der Nazizeit

Wann? 15.03.2013 20:00 Uhr

Wo? Honigfabrik Wilhelmsburg, Industriestraße 125, 21107 Hamburg DE
Hamburg: Honigfabrik Wilhelmsburg | Das Klotz-Quintett (Foto) widmet sich am Freitag, 15. März, in der Honigfabrik, Industriestraße 125, einem spannenden Kapitel der Kulturgeschichte der Elbinsel: der Swingjugend in Wilhelmsburg zur Nazizeit. Ab 20 Uhr präsentiert die Gruppe eine Lesung mit Konzert.
Während der Bombenkrieg 1943 über Hamburg tobt, zieht eine Jugendbande durch Wilhelmsburg und hört heimlich den vom Nazi-Regime verbotenen Jazz. Sie nennen sich die Pfennigbande. Ihr Erkennungszeichen ist ein Pfennig am Jackenaufschlag mit zerkratztem Hakenkreuz.
Durch die live vorgetragenen Zeitzeugenberichte wird das kreative Wirken der rebellischen Pfennigbande fast wieder lebendig.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.