Jetzt regiert der „Besonnene“

König Wolfgang, der Besonnene, regiert zusammen mit seiner Frau Eva die Alt Wilhelmsburger und Stillhorner Schützen im kommenden Jahr. Foto: pr

Alt Wilhelmsburg/Stillhorn: Wolfgang Klapschus holt mit
888. Schuss den Vogel runter

Von Sabine Langner.
888 Schüsse benötigten die Schützen des Schützenvereins Alt Wilhelmsburg /Stillhorn, um beim diesjährigen Schützenfest den Vogel zu erlegen. Den entscheidenden Treffer gab der Erste Vorsitzende des Vereins Wolfgang Klapschus ab, der sich damit gegen vier andere Anwärter auf die Königswürde durchsetzte.
Nun führt König Wolfgang, der Besonnene, die Schützen durch das 335. Jahr der Vereinsgeschichte. Als Adjutanten stehen der neuen Majestät Horst Kantak und Lothar Sauer zur Seite. „Das wird kein leichtes Jahr“, sagt die strahlende Gattin Eva Klapschus. „Wolfgang muss aus beruflichen Gründen dauernd nach Hannover. Aber gemeinsam mit dem Vize und der Damenkönigin werden wir das schon hinkriegen.“
Vize wurde, wie auch schon im vergangenen Jahr, Hannelore Tödter, Damenkönigin wurde Rut Kantak.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.