Hurra, endlich Ferien!

Spielen, toben und das Kindsein genießen: Ein leckeres Eis schmeckt in den Sommerferien ganz besonders gut. Foto: pr

Tipps für die erste Woche der Sommerferien

von Sabine Deh

Auch für Wilhelmsburger Schüler beginnt am Donnerstag, 21. Juni, mit dem Start der Sommerferien die schönste Zeit des Jahres. Das Angebot für alle Kinder und Jugendlichen, die in den Sommerferiennicht verreisen, ist leider auch in diesem Jahr wieder ziemlich mager ausgefallen. Doch das Wochenblatt hat trotzdem ein paar Termine für die erste Ferienwoche gefunden.
Im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, beginnt am Donnerstag, 21. Juni, um 10 Uhr mit dem Stück „Die Maus im Fernrohr“ das Ferienkindertheater-Programm 2012. In diesem Lieder- und Lügenmärchen aus der Welt der Seefahrt wird jede Menge Seemannsgarn gesponnen. Außerdem spielen zwei Leuchtürme, Neptun und der Klabautermann eine tragende Rolle.
Das Spielhaus am Bauspielplatz am Rotenhäuser Feld bietet von Montag, 25., bis Freitag, 29. Juni, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr ein Zirkus-Projekt für Kinder ab sechs Jahren an. Die Nachwuchsartisten können jonglieren, auf einem Einrad fahren oder sich als Clown mit roter Knollennase ausprobieren. Die Teilnahme an diesem Workshop kostet zehn Euro pro Teilnehmer. Mit ihren neu erworbenen Künsten können die Lütten dann am Sonnabend, 30. Juni, um 15 Uhr im Rahmen einer Zirkus-Gala ihre Eltern und Großeltern beeindrucken. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro.
Darüber hinaus können die Kinder von den Elbinseln sich täglich auf dem Kinderbauernhof am Stübenhofer Weg 11 amüsieren. Dort können sie täglich von 10 bis 19 Uhr über 260 Tiere streichen und füttern oder sich mit ihren Freunden zum spielen treffen. Der Eintritt ist frei, allerdings freut sich die Einrichtung über eine kleine Spende für das Tierfutter.
Kostenlos ist auch ein Ausflug an den Badestrand Finkenriek, wo die Lütten an warmen Tage planschen und eine Sandburg bauen können. An Regentagen gibt es zudem die Möglichkeit dem Wilhelmsburger Hallenbad, Dratelnstraße 30, einen Besuch abzustatten. Öffnungszeiten: montags bis freitags 10 bis 20 Uhr. Am Wochenende hat das Bad von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Jennifer Wisniewski aus Wilhelmsburg | 23.06.2012 | 09:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.