Goldene Konfirmation in Kirchdorf

Gruppenbild in Schwarz-weiß mit Pastor: Die Kirchdorfer Konfirmandinnen von 1965 und 1966 auf einer Wiese im historischen Ortskern aus dem 17. Jahrhundert. Foto: pr

Kreuzkirche sucht Adressen ehemaliger Konfirmanden

Von Angela Dietz.
Die Kirchengemeinde in Kirchdorf feiert am Sonntag, 18. September, Goldene Konfirmation. Alle Ehemaligen, die 1965 und 1966 konfirmiert wurden, sind herzlich zum Festgottesdienst um 10 Uhr in der Kreuzkirche, Kirchdorfer Straße 168, eingeladen. Herzlich willkommen sind auch alle später Zugezogenen dieser Konfirmationsjahrgänge.
Zur Zeit ermittelt die Gemeinde die Anschriften der nicht mehr vor Ort lebenden Ehemaligen und bittet jeden, der einen Hinweis hat, sich im Gemeindebüro zu melden.
Bis zum 21. August nimmt Gemeindesekretärin Beate Müller Namen, Anschriften und Hinweise entgegen.
Jeder bekommt dann eine persönliche Einladung für das Fest der Goldenen Konfirmation in Wilhelmsburgs ältester Kirche zugesandt.
Infos unter Tel 754 48 29 oder E-Mail: buero@kirche-in-kirchdorf.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.