Geänderter Plan zur Wilhelmsburger Reichsstraße

Durchschlängeln am Vogelhüttendeich (Bild:Rothschuh)

Wilhelmsburg: Zwischen Ost und West durchschlängeln

Vom Buscher Weg kommt man durch eine dunkle Eisenbahnunterführung am Ernst-August-Kanal über eine scharfe Linkskurve in den Vogelhüttendeich. Nach den jetzt geänderten Plänen der Verkehrsbehörde für den Ausbau und die Verlegung der WRS soll es dann künftig weiter über eine Schlangenlinie unter die geplante Ernst-August-Kanal-Brücke der Wilhelmsburger Reichsstraße gehen.

Planänderungen zur Wilhelmsburger Reichsstraße

Das ist eine der Planänderungen, die die Behörde im Schnellverfahren vorlegt. Andere betreffen z.B. Entwässerungsanlagen, die fledermausgerechte Beleuchtung, die Wilhelmsburger Wettern, und die Veloroute im Bereich der Anschlussstelle an der Kornweide. Die Zu- und Abfahrt der Anschlussstelle Rotenhäuser Straße soll jetzt noch eine zusätzliche Spur erhalten, Eisenbahnanlagen und Fluchtwege werden leicht verändert, zudem gibt es neue schalltechnische und Verschattungs- Berechnungen, die bestimmte Häuser betreffen.

Bewohner-Vorschläge nicht berücksichtigt

Vorstellungen der Bewohnerinnen und Bewohner zu besseren Verkehrslösungen, die in Hunderten von Einwendungen und bei der Erörterung dazu vorgelegt wurden, sind nicht berücksichtigt. Auch auf die Positionen des Bezirksberatungsgremiums, in dem Bewohnervertreter und Politiker des Bezirks Mitte auf der Basis des Verkehrsexperten Prof. Dr. Knoflacher Vorschläge u.a. zu einer geringeren Geschwindigkeit und einem engeren Querschnitt der Straße gemacht haben, wird nicht eingegangen.

Bis 29.1.2013 schriftlich Stellung nehmen

Nur bis zum 29.1.2013 kann man Stellung nehmen. "Einwendungen sowie Stellungnahmen der Vereinigungen müssen schriftlich oder zur Niederschrift bei der Anhörungsbehörde (Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Rechtsamt, Alter Steinweg 4, 20459 Hamburg) erhoben werden. Die Versendung einer E-Mail genügt nicht," heißt es in der Mitteilung.

Näheres ist zu finden


unter dem Titel: „Planänderungen im gemeinsamen Planfeststellungsverfahren für die Verlegung der B 4/75 (Wilhelmsburger Reichsstraße), die Anpassung von Eisenbahnbetriebsanlagen und die Errichtung von Lärmschutzanlagen in Wilhelmsburg“ in http://www.hamburg.de/np-wilhelmsburger-reichsstra...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.