Gartenschau: Wilhelmsburger dürfen umsonst rein

Erste Antragstellerin: Anwohnerin Karin Meise (neben Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau und igs-Chef Heiner Baumgarten) füllt Formular Nr. 001 aus. (Foto: cvs)

Kostenloses Drei-Tages-Ticket für alle Elbinselbewohner

von Christopher v. Savigny

Ein ganz besonderes Geschenk: Als Anerkennung für ihre Geduld und ihren Einsatz gewährt die Internationale Gartenschau (igs), die im April nächsten Jahres ihre Pforten öffnet, allen Bewohnern der Elbinseln an insgesamt drei Tagen freien Eintritt. „Die Nachbarschaftskarte ist ein Dankeschön an die Bewohner der Elbinseln“, sagt Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau.
„Die Wilhelmsburger haben über einen langen Zeitraum einige Beeinträchtigungen in Kauf nehmen müssen und sich sehr tolerant gezeigt. Sehr viele haben die positiven Veränderungen im Stadtteil interessiert verfolgt. Mit der Nachbarschaftskarte wollen wir uns für die Geduld aller bedanken.“
Der Anmeldebogen Nummer „001“ ist bereits vergeben – an Karin Meise, Mitglied im Beteiligungsgremium der igs 2013. „Ich finde das Nachbarschaftsticket eine hervorragende Idee“, so Meise. „Es ist spannend, wie sich der Park entwi-ckelt hat – vorher war das ja mehr ein Urwald. Ich hoffe, dass die Gartenschau dazu beiträgt, dass die Elbinsel mehr ins Bewusstsein der Menschen
rückt.“
Erwerbsberechtigt ist jeder Anwohner, der in Wilhelmsburg oder auf der Veddel gemeldet ist. Die Anmeldebögen liegen ab sofort im Wilhelmsburger Rathaus, Mengestraße 19, im igs-Zentrum, Am Inselpark 1, und im IBA-Dock, Am Zollhafen 12, aus. Ausgefüllte Formulare können nur im igs-Zentrum abgegeben werden (montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr). Ab Februar 2013 kann man sein persönliches Nachbarschaftsticket im igs-Zentrum in Empfang nehmen. Sowohl bei der Antragstellung als auch bei der Abholung und beim Gartenschaubesuch muss ein Personalausweis vorgelegt werden.
Das Anwohnerticket wird bei jedem Zutritt entwertet und ist nach dem dritten Gebrauch ungültig. Nicht eingeschlossen ist die Benutzung der Monorailbahn, des Hochseilgartens und der Kletterhalle.
Die Internationale Gartenschau dauert vom 26. April bis zum 13. Oktober 2013. Eine normale Tageskarte kostet 21 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
269
Lothar Jakob aus Wilhelmsburg | 24.10.2012 | 15:28  
6
Beate Golke aus Wilhelmsburg | 28.10.2012 | 20:01  
269
Lothar Jakob aus Wilhelmsburg | 29.10.2012 | 12:47  
8
Denise Tara aus Wilhelmsburg | 29.03.2013 | 20:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.