Fotowettbewerb zum Reiherstiegviertel

Die Internationale Bauausstellung (IBA) ruft zum Foto-Wettbewerb auf: „100 Jahre, 100 Nationen, 100 Bilder – Mein schönstes Reiherstieg-Foto!“ ist das Motto des Wettbewerbs. Die besten Einsendungen werden später auf einer Ausstellung zur Migrationsgeschichte des Reiherstiegviertels zu sehen sein. Jeder kann mitmachen und Fotos oder alte Postkarten mit Bezug zum Viertel einsenden – es gibt Preise zu gewinnen!
Die Sieger-Fotos werden am Tag der Ausstellungseröffnung Freitag, 21. Juni, um 17 Uhr prämiert. Der Sieger gewinnt 300 Euro, der Zweite 200 Euro und der Dritte 100 Euro. Alle Einsendungen erhalten einen Sachpreis. Die Ausstellung im Nachbarschafts-Pavillon des Weltquartieres, Weimarer Straße 79, läuft bis zum 28. Juli. Täglich von 10.30 bis 18 Uhr (außer di und sa) wird die Entwick-lungsgeschichte des Reiherstiegviertels gezeigt, geprägt von Zuwanderung, historischen Ereignissen und städtebaulichen Entwicklungen.

Einsendungen bis 17. Juni an:
„Fotowettbewerb“
Ausstellung SAGA GWG
Weimarer Straße 81
21107 Hamburg oder
per Mail: fotowettbewerb@
iba-hamburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.