Fliegende Turner

Die neu gegründete Hip-Hop-Gruppe des TCW bei ihrem ersten Auftritt. (Foto: Foto: pr)

Sportshow des TC Wilhelmsburg war voller Erfolg

von Sabine Langner, Wilhelmsburg
Dass Sport viel mehr ist als ein schweißtreibendes Mittel zur Körperertüchtigung, beweist der TC Wilhelmsburg (TCW) jeden Tag mit seinen vielen verschiedenen Sparten.
Jetzt konnten sich auch Gäste von der Vielfalt und vor allem von dem Spaß überzeugen, den Sportler bei ihrem Tun empfingen. Mit rund 600 Zuschauern platzte die Sporthalle in der Dratelnstraße aus allen Nähten, als der TCW jetzt zu seiner alljährlichen Sportshow einlud. Mehr als 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene präsentierten in der Show einen bunten Querschnitt aus allen Sparten des Vereins. Mit dabei waren die Kinder aus der Kindertanzgruppe ebenso wie die brandneu gegründete Hip-Hop-Truppe. Für viel „Ah“ und „Oh“ sorgte die Kampfkunst-Show der Taekwondo-Sportler. Vor allem als Trainer Lorenzo Acuna 20 brennende Eisplatten mit einem Schlag zerteilte, gab es kein Halten mehr. Großen Applaus ernteten auch die Trampolin-Artisten, die einen Ausschnitt aus dem neuen Programm „Blue“ präsentierten.
„Wir haben den Menschen hier im Stadtteil einen Eindruck vermittelt, wie viele attraktive Sportangebote es für Jung und Alt bei uns im Verein gibt“, freute sich TCW-Sprecher Manfred Burbach.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.