Er glänzt in vielen Rollen

Mehrmals wechselt Schauspieler Oliver Hermann die Hüte - und damit die Rollen.

Ein-Personen-Stück „Die Auswanderer“
im Museum der Elbinsel

Am Sonntag, 16. September, ist der Fernseh- und Theaterschauspieler Oliver Hermann mit seinem Theaterstück „Der Auswanderer“ im Museum der Elbinsel zu Gast. Das Soloprogramm beginnt um 17.30 Uhr im alten Amtshaus, Kirchdorfer Straße 163. Der Eintritt kostet zehn Euro.
Das Stück wurde bereits im Auswanderermuseum BallinStadt aufgeführt. In den Rollen eines bauernschlauen Mecklenburger Tagelöhners, eines größenwahnsinnigen Einwanderers und eines verkniffenen Amerikahassers schwadroniert und singt Hermann, was das Zeug hält und lässt die Zuschauer auf humorvolle Weise am Sinn und Unsinn der Auswanderung im 19. Jahrhundert teilhaben. Das Stück entstand nach Lebensberichten und Briefen deutscher Auswanderer und den Reisetagebüchern des Schriftstellers Friedrich Gerstäcker.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.