Endstation Elbbrücken? Metrobus 13 bis zur U4 Elbbrücken verlängern!

Verlängerung des Metrobus 13 bis zur U4 Elbbrücken (openstreetmap/Rothschuh)

Ende 2018 wird die U-Bahn 4 voraussichtlich bis zur neuen Hochbahnstation Elbbrücken fahren. Dann oder vielleicht später soll auch die S-Bahn 3/31 eine Station dort erhalten. Entlastet wird die S-Bahn dadurch nicht, weil sie das Nadelöhr in den Süden bleibt. Notwendig sind jetzt gute Busanbindungen an die U4

.
Eine Verlängerung  der Metrobus-Linie 13 bis zur Station Elbbrücken gibt denen, die auf der Elbinsel arbeiten oder wohnen, neue Möglichkeiten, in die Stadt und aus ihr heraus zu kommen. Dies gilt auch für Menschen mit Kinderwagen, Ältere, die sich nicht in die S-Bahn quetschen möchten sowie Menschen z.B. mit Gehhilfen. Die Stationen der U 4 sind barrierefrei, die U4 hat viele freie Sitzplätze. 
Eine Verlängerung der 13 entlastet die S-Bahn 3/31, so dass die Fahrt auch für Menschen aus dem Süden erträglicher wird.

Als Wege für den Bus 13  zwischen der Veddel zur Freihafenbrücke kommen infrage:

  • Am Zollhafen - Veddeler Brückenstraße - Prielstraße oder auch
  • die Abkürzung über den Sieldeich, der dann - ausschließlich für Busse! - geöffnet werden müsste. So könnte auch bei der Fischgaststätte im Veddeler Norden  eine Haltestelle entstehen.
Regionalausschuss und Bezirk müssen jetzt aktiv werden, damit die Busverbindung in einem Jahr Wirklichkeit werden kann.
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
7
Kalle Schliemeyer aus Wilhelmsburg | 19.10.2017 | 12:13  
21
Hans-Jürgen Maass aus Wilhelmsburg | 24.10.2017 | 17:07  
7
Kalle Schliemeyer aus Wilhelmsburg | 27.10.2017 | 10:30  
21
Hans-Jürgen Maass aus Wilhelmsburg | 30.10.2017 | 22:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.