Der Nikolaus in Wilhelmsburg

Serkan Türkyilmaz Organisator und Inhaber vom Kiosk Groß Sand

Der Nikolaus in Wilhelmsburg

Am Kiosk Groß Sand in Wilhelmsburg ,in der Veringstrasse151 war am Samstag wieder was los. Was? Der Nikolaus war da . Wie schon seit 2005 hat der Nikolaus wieder eine Menge Kinder glücklich gemacht. Der Organisator Herr Serkan Türkyilmaz hat keine Kosten und Mühen gescheut um auch in diesem Jahr eine kleine Schar Kinder Glücklich zu machen.
Bereits zum 9.ten Mal wird nämlich der Heilige St. Nikolaus den Kindern ein Leuchten in die Augen zaubern, wenn sie am 6. Dezember ihre Stiefel wieder zurück bekommen. Es ist schon sehr schön,wenn man die leuchtenden Augen der Kinder sieht. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes mein Geschenk zumal ich nachempfinden kann wie die Kinder sich Freuen ,da ich auch Kinder habe. Vor allem kommt es aber dabei auf , die verschiedenen Religionen und Kulturen, die hier im Viertel vorhanden sind an. Somit ist der Nikolaustag nun schone eine feste Institution geworden.
Wobei alle Kinder Ihre gefüllten Schuhe abholen kamen . Ich denke das Herr Serkan Türkyilmaz
es richtig anpackt ansonsten hätte das ganze nicht schon 9 Jahre auf dem Buckel.
Eine Überraschung gibt es aber noch , am Heiligen Abend ab 16:00 Uhr wartet der Weihnachtsmann vor dem Kiosk Groß Sand und verteilt kleine Geschenke.
In diesem Sinne …....................... Wünsche ich allen Lesern des ELBE-Wochenblattes ein Ruhiges und Besinnliches Weihnachtsfest.

Es Grüßt
R.P.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.