Auf zur Inselkonferenz!

Bezirksamt, Bürgerhaus und Beirat für Stadtteilentwicklung
laden für Freitag, 22. April, ins Bürgerhaus Wilhelmsburg ein

Einige erinnern sich: Schon vor zwei Jahren war in Wilhelmsburg die Meinung der Bürger gefragt. Die Ergebnisse verschiedener Anhörungen wurden an Politik, Verwaltung und Behörden übergeben. Was ist daraus geworden? Welche Ideen und Forderungen wurden aufgegriffen und umgesetzt? Diese Fragen sollen auf der Inselkonferenz am Freitag, 22. Apri, ab 16 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße, beantwortet werden.
Das Bezirksamt Hamburg-Mitte und das Bürgerhaus Wilhelmsburg in Zusammenarbeit mit dem Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg und dem vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung laden zur Inselkonferenz ein. Kommen darf jeder, der in Wilhelmsburg oder auf der Veddel lebt, arbeitet oder sich engagiert. Die Teilnahme ist kostenlos.
Entscheidungen werden auf der Inselkonferenz nicht getroffen. Es werden aber Stellungnahmen ausgearbeitet und den Entscheidern zugeleitet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.