ABSCHLUSSBERICHT ZU SO SIEHT EINE VERSPROCHENE SANIERUNG DER SAGA AUS!

Die energetische Sanierung der Außenwände DIE Saga-Sprecher Michael Ahrens versprochen und für 2013 fest eingeplant hatte, ist nun nach fachgerechter Ausübung von der Gartenbaufirma Vierlande durch Ihre kompetenten Blumenpflanzer heute am 20.06.2013 nach wochenlanger intensiven Arbeit durch den Abbau des Gerüstes erfolgreich beendet worden!
Es ist genauso geschehen wie ich es erwartet hatte!
Letzte Woche wurde der Putz mit größter Mühe und Einsatz der zwei Gärtnerfachkräfte ausgeführt! Nach weiteren drei Tagen wurde die riesige Fläche wieder von den gleichen Fachkräften von 12:00-17:00 Uhr zugeschmiert!
Nach einer nochmaligen ganzen Woche, wurden die aufwendigen Sanierungen durch den Abbau des übergroßen Gerüstes!
Man sollte doch die Eigenen Mieter nicht so VERARSCHEN und sich gleichzeitig mit Millionen Überschüssen RÜHMEN! Bei der IBA und IGS Stellt man sich in einer widerlichen Art und Weise SELBSTDARSTELLERICH sowie im H1 TV als WOHLTÄTER und RETTER der Menschheit da nur um sich zu PROFILIEREN!
Die eigenen Mieter Sind diesem PROFILIERSÜCHTIGEM VORSTAND DIESES VEREINES SCH.........EGAL!!!!
Es wär doch besser gewesen man hätte die Gärtner Ihre Arbeit wofür Sie bezahlt werden machen lassen und die Parkplätze von überhängenden Sträuchern und Ästen befreit, damit man auf den Plätzen für die man bezahlt auch alle parken können! Genauso, hätte man den Weg zu den Abfalltonnen begehbar machen lassen können anstatt so ein mieses Spiel mit den Mietern abzuziehen!
Als Beweis wie immer die Bilderdokumentation!
So asozial, benimmt sich die SAGA gegenüber Ihrer Mieter!!!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.