500.000ster Gast bekam Blumen

Kathrin Vermöhlen (42) aus Jülich in Nordrhein-Westfalen ist die 500.000ste Besucherin.Sie kam mit ihrer Familie. (Foto: ad)

BallinStadt seit fünf Jahren auf der Veddel

von Angela Dietz

Kathrin Vermöhlen (42) staunte nicht schlecht, als sie die Tickets für ihre fünfköpfige Familie an der Kasse des Auswanderermuseums orderte. Geschäftsführer Volker Reimers überreichte ihr persönlich einen Blumenstrauß: „Wir freuen uns sehr, Sie als 500.000ste Besucherin in der BallinStadt begrüßen zu dürfen!“ Jetzt freut sich Familie Vermöhlen, die mit der Maritime Circle Line über die Elbe zur Veddel schipperte, über eine Jahreskarte und einen Museumsführer. Die Kinder bekamen Maskottchen „Jette“ geschenkt.
„Eine Arbeitskollegin hat uns das Auswanderermuseum empfohlen“, erzählt Chemikerin Kathrin Vermöhlen. Außerdem sind die Kinder von einem Jugendbuch über die Amerika-Auswanderung fasziniert. So kam es, dass Ehemann Wolfgang (46) und die Kinder Fiederike (12), Richard (10) und Carla (7) auf dem Weg zur Ostsee einen Zwischenstopp in Hamburg einlegten. Der wurde gleich auf drei Tage ausgedehnt, damit genug Zeit blieb für den Besuch in der Stadt.
Rund 60 Prozent der Besucher im Auswanderermuseum auf der Veddel kommen wie Familie Vermöhlen nicht aus Hamburg.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.