Von der Bronx nach Bullerbü?

(Foto: Foto: pr)
Wilhelmsburg Seit dem Frühjahr 2013 erforschen die Kulturanthropologinnen Darijana Han und Sigrun Clausen im Rahmen des Projekts „Gentrifi...was?! Geschichten vom niederen Adel in Wilhelmsburg“, wie Bewohner des Stadtteils die Veränderungen in ihrer Nachbarschaft wahrnehmen. Die Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg lädt am Donnerstag, 30. Januar, zu einer Gesprächsrunde mit kleinen Vorträgen ein. Die Veranstaltung steht unter dem Titel „Von der Bronx nach Bullerbü“ und beginnt um 19.30 Uhr in der Honigfabrik, Industriestraße 125. Dazu gibt es Musik von DJ Schlagseite. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.