Tapas und Tango

Tapas-Workshop am Sonnabend, 17. November, im Bürgerhaus, Mengestraße 20, Raum 0.11: Von 12 bis 17 Uhr zeigt Daniel Sepulveda, wie man leckere Tapas herstellen kann - die danach gemeinsam bei einem Glas Wein verzehrt werden. Der kleine Tapas-Kurs wird von Tangomusik begleitet, zu der nach dem Essen getanzt wird. Anfänger erhalten Hilfe für die ersten Schritte. Kosten: 15 Euro plus Materialkosten. Anmeldung unter tapastango @gmx.de und Tel. 0176 - 62 50 44 37.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.