Sanierungsbeirat sucht neue Mitglieder

Die erste Amtsperiode des vor fünf Jahren gegründeten Sanierungsbeirats Südliches Reiherstiegviertel endet im Oktober. Für die nächste Amtsperiode werden neue Mitglieder gesucht, die die Interessen der Bewohner, der Grundeigentümer sowie des örtlichen Gewerbes vertreten. Im Beirat werden Maßnahmen der Sanierung vorgestellt, diskutiert und die Vorschläge an die Bezirksversammlung Mitte weitergeleitet. Dadurch kann der Beirat auf die Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedingungen im Quartier aktiv Einfluss nehmen. Außerdem entscheidet der Beirat eigenständig über die Vergabe von 10.000 Euro aus dem Verfügungsfonds für kleinere Projekte und Aktionen. Das Sanierungsgebiet umfasst den Bereich westlich der Georg-Wilhelm-Straße, nördlich der Neuhöfer Straße, östlich der Industriestraße und südlich des Vogelhüttendeichs. Der Beirat trifft sich zehnmal im Jahr jeweils am letzten Donnerstag im Monat um 18 Uhr in der AWO-Seniorentagesstätte, Rotenhäuser Wettern 5. Nächste Sitzung: 27. Oktober.
Bewerber können sich bis zum 15. Oktober persönlich im Sanierungsbüro, Veringstraße 57, melden oder anrufen: Tel. 53 33 30 75.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.