Qigong in der Honigfabrik

Wann? 26.12.2012 19:00 Uhr

Wo? Honigfabrik, Industriestraße 125, 21107 Hamburg DE
Qigong Honigfabrik
Hamburg: Honigfabrik | Qigong auch bekannt als „chinesische Gymnastik“ sind leicht erlernbare Übungen für Körper und Geist. Qigong ist keine Religion und dient lediglich der Gesunderhaltung und der Lebensverlängerung. Einige Auswirkungen von Qigong: Rückenstärkend – Organstärkend, Verbesserung der Beweglichkeit – Konzentrationsfördernd, Entspannend, Stressabbau. Qigong bedeutet grob übersetzt Lebensenergiepflege. Qi steht für Lebensenergie, die in der chinesischen Medizin mit Akupunktur und Kräutern behandelt wird. Gong bedeutet Arbeiten im Zusammenhang mit Pflege der Qi- Energie also Qigong. Das Teilnehmen und Erlernen ist alters unabhängig und erfordert keine Vorbildung, sondern nur Spaß beim mühelosen Ausführen.

Tag: Mittwoch Uhrzeit: 19:00h Honigfabrig, Industriestr. Leitung: Divyam Martin-Sommerfeldt und Carmen de Lafuente Torres Info und Anmeldung: 040-40171814 www.divyam.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.