Lara Mias Mutter muss in den Knast

(Foto: dpa)
Jessica R., die Mutter des Babys Lara Mia, das 2009 im Alter von neun Monaten an Unterernährung gestorben war, muss nun doch ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof hat die Revision der 21-Jährigen verworfen. Das Hamburger Landgericht hatte die Wilhelmsburgerin im vergangenen Jahr zu einer Jugendstrafe von drei Jahren wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Jessica R. hatte ihr Baby verhungern lassen. Das Urteil ist jetzt rechtskräftig.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.