Krieterstraße bis November gesperrt

Achtung, schon wieder eine Vollsperrung! Nachdem bereits die Wilhelmsburger Reichsstraße noch bis Montag in Richtung Süden gesperrt ist, wird jetzt die Krieterstraße dichtgemacht. Vom 10. September bis Mitte November ist die Straße für Autos gesperrt, Fußgänger und Radfahrer können passieren. Busse der Linie 154 werden umgeleitet.
Der Grund sind Bauarbeiten im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA), die Krieterstraße sowie der angrenzende Koppelstieg werden umgestaltet. Bis Mitte November werden die Bushaltestellen „Thielenstraße“ und „Im Schönenfelde“ nicht mehr angefahren, der 154er fährt stattdessen die Ersatzhaltestellen „Siedenfelder Weg Mitte“, „Siedenfelder Weg West“ und „Wilhelm-Strauß-Weg“ (nur Richtung S-Bahn Wilhelmsburg) an.
Ab Mitte November bis zum Frühjahr wird der Autoverkehr wieder fließen, abgesehen von kurzzeitige Sperrungen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.