Jetzt kommt Scienceville

Wilhelmsburg Bevor das große Dockville-Festival Mitte August Musikfans nach Wilhelmsburg lockt, finden auf dem Gelände am Reiherstiegknie mehrere kleine Festivals statt. Ganz neu dabei: Scienceville. Vom Freitag, 11., bis Sonntag, 13. Juli, dreht sich alles um die Verbindung von Kunst und Wissenschaft. Am Freitag um 17 Uhr gibt Ebba Durstewitz, die wissenschaftliche Leiterin des Festivals, im Laborgebäude, Reiherstieg Hauptdeich/Alte Schleuse, den Startschuss für ein Wochenende mit einer Kunstausstellung und Live-Show, Vorträgen, Filmvorführungen und Musik. Vor Ort werden außerdem alle Fußballspiele der Weltmeisterschaft live übertragen. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.