Initiativentag im Bürgerhaus: Wilhelmsburger wollen mitreden!

Über 30 Institutionen aus Wilhelmsburg und der Veddel kommen am Sonnabend, 22. September, im Bürgerhaus, Mengestraße 20, zu einem Initiativentag zusammen. Ab 14 Uhr will man über Ziele und Forderungen für eine positive Zukunftsentwicklung der Elbinseln diskutierten. Ziel ist es, die künftigen Entwicklungen mitzugestalten und mitzuentscheiden. „Die Elbinseln blicken auf eine lange und oft erfolgreiche Tradition von Bürgerbewegung und Bürgerbeteiligung zurück“, erklärt Organisatorin Steph Klinkenborg. In der Schlussphase der beiden Großprojekte Internationale Bauausstellung (IBA) und Gartenschau (igs), die zu tiefgreifenden Veränderungen geführt hätten, sei es an der Zeit, das Netzwerk der engagierten Gruppen, Initiativen und Vereine auf den Elbinseln neu zu knüpfen. „Der Initiativentag soll Auftakt sein für eine breite Diskussion über die Zukunft der Elbinseln, die mit frischem Wind und gestärkten Netzwerken Einfluss nehmen will auf die weitere Entwicklung vor Ort“, so Klinkenborg. Veranstalter sind der Türkische Elternbund, der Verein Zukunft Elbinsel und die Stiftung Bürgerhaus. Programm: ab 14 Uhr Vorstellung der Initiativen, Vereine und Gruppen; ab 15 Uhr Diskussionsrunden; ab 18 Uhr Vorstellung der Ergebnisse, ab 19.30 Uhr Party.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.