ier neue Oberärzte

Das Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand hat vier neue Oberärzte eingestellt. Die Verstärkung für den Bereich Neurologische Frührehabilitation mit insgesamt 20 Betten heißt Anne Witt. Die Internistin war zuvor in der Asklepios Klinik St. Georg tätig. „Was mich an Wilhelmsburg reizt, sind die überschaubare Größe des Krankenhauses“, so die Ärztin. Neu ist auch Oberärztin Dr. Wiebke Schlüter, die zuvor als Anästhesistin in Rheinland-Pfalz tätig war. Außerdem wurden bereits am 1. Mai der Neurologe Matthias Merkel aus dem Epilepsiezentrum des Evangelischen Krankenhauses Alsterdorf und der Internist Marcus Schweitzer eingestellt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.