Hofa-Konzert: Beats aus Frankreich

Zwei Konzerte gibt es in dieser Woche in der Honigfabrik, Industriestraße 125: Am Donnerstag, 26. Januar, steht ab 21 Uhr die französische Turntablism Crew „Chinese Man“ auf der Bühne. Zu hören gibts Elektro, Dub, Afro Beat, Jazziness, Funky-Style, HipHop und Swing – immer vor dem Hintergund chinesischer Kung Fu-Sounds. Der Eintritt kostet zehn Euro.
Am Sonnabend, 28. Januar, gibts ab 20 Uhr Livemusik mit Johnny G. und Gästen, zu hören gibts Hamburg-Hip-Hop.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.