Glatteiswarnmelder für Reichsstraße

Wilhelmsburg. Noch bis Donnerstag, 27. November, kommt es zu Verkehrsbehinderungen auf der Wilhelmsburger Reichstraße. Weil der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer auf Höhe der igs-Brücken Glatteiswarnmelder installiert, muss ein Fahrstreifen in Richtung Norden gesperrt werden. Die Arbeiten finden zwischen 10 bis 17 Uhr statt. Zum Hintergrund: Im Winter 2012/2013 musste die die Straße gesperrt werden, weil die Fahrbahn vereist und nicht mehr befahrbar war. Die Warnmeldeanlage soll zukünftig dafür sorgen, dass der Winterdienst frühzeitig Wetterdaten erhält und somit schneller reagieren kann.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.