CDU-Bürgermeisterkandidat Dietrich Wersich besuchte Wilhelmsburg

Auf Einladung des CDU-Ortsverbandes Wilhelmsburg besuchte der Spitzenkandidat der Hamburger CDU, Dietrich Wersich, am vergangenen Freitag für rund zwei Stunden den Wilhelmsburger Wochenmarkt am Berta-Kröger-Platz.

In Begleitung des langjährigen Wilhelmsburger CDU-Bürgerschaftsabgeordneten, Jörn Frommann, verschuf er sich dabei einen Überblick über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten im Bereich des Einkaufszentrums und des angrenzenden Marktplatzes und nutzte die Gelegenheit um mit vielen Bürgern des Stadtteils ins Gespräch zu kommen.

"Es war auffällig, wie viele Menschen sich über die aktuelle Situation, vor allen Dingen den zunehmenden Schmutz und die zunehmende Verwahrlosung des Stadtteils, beschwerten" erklärte Jörn Frommann nach dem Rundgang. "Im jahre zwei nach der IBA scheint der SPD-geführte Senat wieder da anzufangen, wo er Ende der 1990er Jahre mit Wilhelmsburg aufgehört hat" resümierte der Sprecher der CDU im Regionalausschuss die Stimmungslage. "Dabei wäre gerade jetzt eine Weiterführung so wichtig für die Elbinseln".
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.