Boxweltmeisterin im Wasserwerk

Susianna Kentikian kommt am Donnerstag, 28. Juni, zur Rosentaufe und Autogrammstunde ins Wilhelmsburger Wasserwerk, Kurdamm 24. Von 10.45 bis 11 Uhr wird die Boxweltmeisterin signierte Autogrammkarten verteilen. Danach wird sie eine gärtnerische Taufe vornehmen und tritt als schlagkräftige Taufpatin bei der Namensgebung einer offiziellen igs-Rose auf. Erstmals nach ihrer umstrittenen Niederlage gegen die US-Amerikanerin Melissa McMorrow vor gut zwei Monaten, als sie auf einen Schlag gleich drei Weltmeistergürtel verlor, wird Kentikian etwas über ihre boxerischen Zukunftspläne sagen. Außerdem will sie für ihr Projekt „Lebensbaum für Armenien“ werben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.