Baumfällung auf dem Berta-Kröger-Platz

Achtung, Achtung, am Mittwoch und Donnerstag werden wieder Bäume gefällt! Weil der Berta-Kröger-Platz moderner und attraktiver werden soll, müssen laut Bezirksamt Mitte neun Bäume gefällt werden. Die gesamte Platzfläche soll neu gepflastert werden, wobei die nördliche Platzhälfte weiterhin mit Bäumen eingefasst, die südliche dagegen „frei von Bäumen“ sein soll. „Im Zuge der Freiraumplanung hat ein Baumgutachten leider ergeben, dass neun der achtzehn Bestandsbäume in den nördlichen drei Baumreihen inzwischen so stark angegriffen sind, dass sie in wenigen Jahren eingehen werden“, erklärt Bezirksamtssprecher Lars Schmidt von-Koss. Da auch die übrigen Bäume die Bauarbeiten voraussichtlich nicht schadlos überstehen würden, will das Bezirksamt auch die Bäume der nördlichen drei Baumreihen durch neue Bäume zu ersetzen.
Der Baubeginn auf dem Berta-Kröger-Platz ist für Anfang Mai vorgesehen, der Wochenmarkt wird dann auf die Krieterstraße verlegt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.