Barkassenfahrt zu Deichbrüchen

„Aufstehen! Hochwasser! Lebensgefahr!“ ist das Motto der Barkassenfahrt zu den Deichbrüchen der Flutka-tastrophe von 1962. Die Tour startet am Freitag, 2. März, um 17.30 Uhr am Anleger Vorsetzen auf St. Pauli. Dazu wird aus Augenzeugenberichten vorgelesen. Karten gibts für 19 Euro über die Buchhandlung Seitenweise, Tel. 20 12 03. Veranstalter ist die Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.