alscher Spendensammler unterwegs!

Laut Aussage eines Bewohners aus Kirchdorf-Süd ist derzeit wieder ein Mann im Stadtteil unterwegs, der angeblich Spenden für den Kinderbauernhof am Stübenhofer Weg sammelt. Nicht zum ersten Mal wird mit dieser Masche versucht, die Hilfsbereitschaft der Menschen auszunutzen. „Der Mann hat ein Plakat von unserer Einrichtung bei sich und geht von Tür zu Tür“, warnt Gerd Horn, Leiter des Kinderbauernhofs. Und stellt klar: „Wir distanzieren uns eindeutig von solchen Machenschaften und haben auch niemanden dazu beauftragt!“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.