Nachrichten aus Wilhelmsburg

1 Bild

Klassentreffen nach 50 Jahren

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | vor 3 Tagen | 60 mal gelesen

Ehemalige der Schule Fährstraße feierten ein Wiedersehen - 1965 wurden sie aus der Schule Fährstraße ins Arbeitsleben entlassen. Jetzt, 50 Jahre später, gab es ein Wiedersehen. „Leider sind die Lehrer Wenzel und Gelhaar, die wir von 1956 bis 1963 gehabt haben, und auch Lehrer Treppenhauer, der uns von 1963 bis zum Abgang 1965 unterrichtet hat, nicht erschienen“, erzählte Axel Szymzak, „trotzdem hatten wir alle einen ganz...

1 Bild

Kunst, Kultur, Krankenhaus

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | vor 3 Tagen | 59 mal gelesen

Gesundheitsinsel trifft auf Kulturkanal - Aktion vom Krankenhaus Groß-Sand am 3. Juli, dem Tag der offenen Tür - Von Siegmund Borstel. So einen Tag der offenen Tür hat es im Krankenhaus Groß-Sand noch nicht gegeben. Am Freitag, 3. Juli, kann das noch nicht eröffnete Gebäude der Radiologie und des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) vorab besichtigt werden. Außerdem werden auf dem Klinikgelände kleine und große Bühnen,...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Horst Seehagel
von Manfred Uliczka
von Horst Seehagel
von Klaus Lübke
von Horst Seehagel
vorwärts
1 Bild

Schöne Ruinen

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | vor 3 Tagen | 47 mal gelesen

Die Galerie23 zeigt Fotografien von Theodor Yemenis über die Schönheit des Verfalls - Von Bastian Schröder. Eine gelungene Architektur wertet jedes Stadtbild ungemein auf. Dass aber auch Ruinen einen gewissen Charme besitzen, versucht Fotograf Theodor Yemenis zu zeigen. Die Galerie im Atelierhaus23, Am Veringshof 23, präsentiert ab Sonnabend, 4. Juli, unter dem Titel „Ruinenlust - Ästhetik des Verfalls / Poetik des...

1 Bild

Unterstützung aus der Nachbarschaft

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | vor 3 Tagen | 145 mal gelesen

Wilhelmsburger Muslime luden Bewohner der DRK-Flüchtlingsunterkunft Karl-Arnold-Ring zum Essen ein - Mit einer selbst finanzierten Initiative haben Wilhelmsburger Muslime die Flüchtlinge in der Erstaufnahme des Deutschen Roten Kreuzes am Karl-Arnold-Ring unterstützt. Anlässlich des Fastenmonats Ramadan organisierten 20 ehrenamtliche Helfer aus dem Stadtteil ein aufwändiges Essen nach Sonnenuntergang. Eingeladen waren alle...

1 Bild

Auf den Spuren eines Filmklassikers

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | vor 3 Tagen | 70 mal gelesen

Vor 40 Jahren wurden in Wilhelmsburg Szenen des Streifens „Nordsee ist Mordsee“ gedreht - Von Andreas Tsilis. Nordsee ist Mordsee“ – 40 Jahre ist es her, dass Szenen dieses Films im Wilhelmsburger Bahnhofsviertel und am Veringkanal gedreht wurden. Heute erinnert zwischen Wasserturm und Krankenhaus nichts mehr daran, dass 1975 der junge Uwe Enkelmann (Uwe Schiedrowsky) und Dschingis Bowakow (Dschingis Ulanow) mit einem...

1 Bild

Harburg-Pokal: Gruppen ausgelost

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.06.2015 | 103 mal gelesen

Das Fußball-Turnier des Südens startet. - Von Horst Baumann. In den Räumen des Hauptsponsors, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, fand die Auslosung des Harburg-Pokals statt. Das Fußball-Turnier des Südens wird mit 16 Mannschaften ausgespielt. Am Alten Postweg und am Kiesbarg wird In vier Vierergruppen am Sonnabend, 27. Juni, und Sonntag 28. Juni, im Modus jeder gegen jeden gespielt, Spieldauer: 45 Minuten. Die ersten beiden...

1 Bild

Mischt ein Harburger die Cracks aus dem Norden auf?

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.06.2015 | 77 mal gelesen

Tennis-Senioren im Harburger Stadtpark: bis zum Freitag, 3. Juli, steigen die 33. HSC-Open - Von Rainer Ponik. Tennisfreunde aufgepasst: Auf der Anlage des Harburger Sportclubs am Hölscherweg 3 kann man bei den „33. HSC Open“ ab heute eine Woche lang wieder Seniorentennis der Spitzenklasse anschauen. Mehr als 140 Spieler wollen bei diesem traditionellen Event, das diesmal im Rahmen der Dunlop Senior Tour ausgetragen wird, in...

1 Bild

Das ist die Strecke der Rad-Senioren-DM in Harburg

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.06.2015 | 182 mal gelesen

Start und Ziel am Sinstorfer Weg – viele Zuschauer werden erwartet. - Von Horst Baumann. Sie freuen sich auf das Radsport-Highlight des Jahres: Organisator Karl-Heinz Knabenreich brachte am Mittwoch einige der neuen Plakate in die Redaktion des Elbe Wochenblatts. „300 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet werden erwartet“, sagte der agile Organisator der Radsportabteilung des Harburger TB (HTB). Am Sonntag, 5. Juli,...

1 Bild

Auf dem Nord-Ostsee- Kanal schippern

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.06.2015 | 167 mal gelesen

Ausflugstipp: Per Schiff von Rendsburg nach Kiel - Von Horst Baumann. Zu den besonders abwechslungsreichen Schiffsrouten in Schleswig-Holstein zählt der Nord-Ostsee-Kanal (NOK), der gleichzeitig die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt ist. Idealer Ausgangspunkt für Touren auf dem NOK ist die Stadt Rendsburg, die über eine reizvolle Innenstadt mit alten Bürgerhäusern und engen Gassen verfügt. Die...

1 Bild

Käpt’n König ist blank

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | am 26.06.2015 | 119 mal gelesen

Hamburg: Schmidt Theater | Die Königs vom Kiez im Schmidts Theater – Verlosung! - Von Horst Baumann. Was will man machen: Da hat das Schicksal einer Familie auf St. Pauli wohl einen derben Streich gespielt, als es ihr ausgerechnet den Nachnamen König schenkte. Kasse und Kühlschrank der siebenköpfigen Schar sind permanent leer. Obwohl die vier Kinder Marie, Björn, Benny und Pamela alles – wirklich alles! – tun, um den Clan (inklusive der bettlägerigen...

5 Bilder

„Was bleibt, wenn ich nicht mehr da bin?“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.06.2015 | 94 mal gelesen

Die 2013 verstorbene Elisabeth Grundmann hat in ihrem Testament zehn Projekte für Migrantinnen bedacht. - Sigrun Clausen und Angela Dietz. In diesem Sommer wird Güldan Harmancɩ nicht mehr nur bis zur Hüfte im Wasser stehen. Sie wird im Meer schwimmen, das hat sie gerade mit elf anderen Frauen in der Inselpark-Schwimmhalle in Wilhelmsburg gelernt. Nachdem die Schwimm-Meisterinnen die „Seepferdchen“- und...

1 Bild

SPD-Senat ohne Konzept gegen die wachsende Vermüllung der Elbinseln!?

Jörn Frommann
Jörn Frommann | Wilhelmsburg | am 26.06.2015 | 125 mal gelesen

Auf der gestrigen Sitzung des Regionalausschusses Wilhelmsburg/Veddel zeigte sich wieder einmal, wie wenig ernst es der SPD-Senat mit einer positiven Entwicklung der Elbinsel meint. Im Rahmen der Behandlung des Themas „Vermüllung der Elbinseln“ waren Vertreter der Stadtreinigung und des Bezirksamts Hamburg-Mitte zu Gast, um den anwesenden Mitgliedern des Ausschusses Rede und Antwort zur Müllsituation auf den Elbinseln zu...

1 Bild

Elbinsel Kicker - Schnupper Camp

Oliver Bauer
Oliver Bauer | Wilhelmsburg | am 24.06.2015 | 105 mal gelesen

Fußball Schnupperkurse beim SV Wilhelmsburg Unter diesem Motto veranstaltet dIe Fußball Jugendabteilung des SV Wilhelmburg Trainings-einheiten für die Jahrgänge 1997 bis 2008. Dieses Angebot ist an Jungen und Mädchen der entsprechenden Altersklassen gerichtet und die Teilnahme ist kostenfrei. Die Kurse finden zwischen dem 30. Juni und 09. Juli diesen Jahren auf den Sportstätten des SV Wilhelmsburg am Karl-Arnold-Ring,...

3 Bilder

US-Minister weihte Kirche ein

Karin Istel
Karin Istel | Moorwerder | am 23.06.2015 | 135 mal gelesen

Jetzt feiern die Heiligen der Letzten Tage das 50-jährige Kirchweihjubiläum mit einem großen Fest - Wilhelmsburg - 17 Jahre lang mussten die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) in Kirchdorfer Schulen oder in einer Baracke in der Zeidlerstraße ihre Gottesdienste feiern. Doch im Jahre 1965 war Schluss damit: Die eigene Kirche in der Vering-straße 119 war fertig. Jetzt wird am Sonnabend,...

1 Bild

Intrigen und himmlischer Gesang

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 23.06.2015 | 133 mal gelesen

Drama um Dirigenten: „Wie im Himmel“ am Altonaer Theater – Karten zu gewinnen - René Dan, Altona Als Film wurde „Wie im Himmel“ 2005 als bester nicht- englischer Film für den Oscar nominiert – jetzt führt das Altonaer Theater Kay Pollacks Drama auf. Im Fokus: ein erschöpfter Dirigent, der einen Dorfchor begeistert und sein Burn-out überwindet. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für Axel Schneiders...