Nachrichten aus Wilhelmsburg und der Region

am 16.06.2017 | 53 mal gelesen

RAINER PONIK/ JW, HAMBURG-SÜD Trotz einer 5:12-Niederlage im letzten Saisonspiel gegen den SC Neustadt/Weinstraße ließen sich die Wasserballer vom SV Poseidon die Party nicht vermiesen: Es gab schließlich etwas zu feiern....

am 20.06.2017 | 20 mal gelesen

Gaby Pöpleu, Wilhelmsburg Prominenter Besuch auf dem Rasen der Elbinsel: Die Ex-Profis der HSV Altliga sind am kommenden...

am 14.06.2017 | 29 mal gelesen

HAMBURG-SÜD. Schon wieder Probleme mit dem Elbtunnel? Seit dem vergangenen Wochenende ist mal wieder die Oströhre gesperrt....

vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Harburg die ersten Rudervereine gegründet wurden, konnte...

1 Bild

Der sicherste Ort am Rande des Bürgerkriegs

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Meret Hoyers vorletzte Kolumne aus dem Himalaya - Meret Hoyer, Ladakh Während der morgendlichen Versammlung an der Mahabodhi Schule muss die Schulleiterin Dolma ihre Ansage unterbrechen, da zum dritten Mal an diesem Morgen ein Kampfjet in einer unglaublichen Lautstärke über den Campus fliegt. Sie wollte den Schülern viel Glück für ihre anstehenden Zwischenprüfungen wünschen. Die Kampfjets sind auf dem Weg in den...

1 Bild

Ruder-Party auf der Pionierinsel

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

RC Süderelbe feiert 125-jähriges Bestehen am Sonnabend, 1. Juli - RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Harburg die ersten Rudervereine gegründet wurden, konnte noch niemand ahnen, dass daraus rund 100 Jahre später ein gemeinsamer Verein entstehen würde. Im Jahre 1994 fusionierten die letzten zwei von ehemals sechs Ruderclubs zum Ruder-Club Süderelbe (RSC). Der Verein, ehemals hervorgegangen aus...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Lance von Bull
von Marion Hoffmann
von Gerd Baars
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
vorwärts
1 Bild

Ein letztes Remmidemmi 1

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 51 mal gelesen

Freikarten für Deichkind auf der Trabrennbahn zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Deichkind haben angekündigt, sich eine Auszeit nehmen zu wollen. Zuvor gibt es aber noch eine Sommernacht lang „Krawall und Remmidemmi“, wenn die Band es am Freitag, 25. August, auf der Trabrennbahn Bahrenfeld krachen lässt. „Deichkind sind nicht so mein Ding, aber die Konzerte sind leider geil“, rappen Sänger und MC Philipp Grütering, MC...

  • Künstler wie Hans Scheibner und Sebastian Schnoy in Alma Hoppes Lustspielhaus: Humorvolle Kritik an
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 20.06.2017 | 1 Bild
  • Freikarten für Kiez-Solo mit Torsten Hannemann im Schmidtchen zu gewinnen - Horst Baumann,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 16.06.2017 | 1 Bild

19.7.2017, 19 Uhr, Rothenbaumchaussee 15: Recht auf Schule für alle Kinder - auch ohne Papiere

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 16.06.2017 | 21 mal gelesen

Kinder und Jugendliche haben das Recht auf Schulunterricht. Das, was uns als selbstverständlich erscheint, ist keineswegs für alle von selbst verständlich. Eltern mit unsicherem Aufenthaltsstatus, im Asylverfahren oder ohne Mietvertrag und Meldeadresse, haben es oft schwer einen Schulplatz für ihre Kinder zu finden. Dazu veranstaltet die GEW und die Gruppe "Stadt des Ankommens" am Montag, 19.6.2017, 19 Uhr in der...

  • Kollektiv sucht Helfer und Spender - Hamburg. Künstler planen eine symbolische Aktion zum
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 07.06.2017 | 1 Bild
  • WILHELMSBURG. Am Sonnabend, 17. Juni, um 14 Uhr findet eine große Talentsuche im Sanitaspark
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 07.06.2017 | 1 Bild
1 Bild

Haspa: 24 neue Azubis aus der Region für die Region

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.08.2016 | 274 mal gelesen

Ausbildung hat am 1. August begonnen - Von Heinrich Sierke. Insgesamt 109 junge Leute haben am 1. August ihre Ausbildung bei der Hamburger Sparkasse begonnen. Auch die Filialen im Hamburger Süd-osten haben „Nachwuchs bekommen“. Das Besondere: Die 24 Auszubildenden kommen alle aus der Region und arbeiten auch hier. „‘Aus der Region für die Region’ – das ist unser Motto. Beim LotterieSparen, mit dem wir gemeinnützige...

  • Sparkasse Harburg-Buxtehude erwirtschaftet trotz niedriger Zinsen gutes Ergebnis im Geschäftsjahr
    von Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.02.2016 | 1 Bild
  • Sie hält sich wacker und bringt der Hansestadt beachtliche Einnahmen: 160 Jahre Litfaß-Säule. - Von
    von Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.06.2015 | 1 Bild