Im Bann der nordischen Götter

Wann? 30.03.2014 16:00 Uhr

Wo? Bootshaus WRG Die Wikinger, Peutestraße 1, 20539 Hamburg DE
Hamburg: Bootshaus WRG Die Wikinger | Bootstaufe bei der WRG "Die Wikinger"

Vergangenen Sonntag wurde das jüngste Boot der Wanderrudergesellschaft „Die Wikinger“ auf den Namen Sigyn getauft. „Traditionsgemäß ist der Name durch die nordische Mythologie inspiriert. Sigyn bedeutet ‘Siegbringerin‘ und ist der Name von Lokis Frau. Dieser ist als Unruhestifter unter den nordischen Göttern bekannt.“ Mit diesen Worten eröffnete der erste Vorsitzende Rüdiger Schmidt die Tauffeierlichkeiten und übergab dann an Lee-Ann Zehe (10). Lee-Ann ist die Taufpatin von Sigyn und durfte das Boot nach bildhaftem Taufspruch mit Sekt benetzten. Möge sich Sigyn in ihrem neuen Element wohl fühlen und den Wikingern ebenfalls so treu sein wie ihrem Gemahl.
Wie Rüdiger Schmidt in seiner treffenden Ansprache bemerkte, war das neue Boot eine große Überraschung für unseren kleinen Verein. In diesem Zusammenhang sprach er Klaus Lübke unseren herzlichen Dank aus. Klaus Lübke ermöglichte als Abgeordneter der Bezirksversammlung HH-Mitte nämlich die Finanzierung des Bootes. Der Kauf wurde größtenteils durch die Sportförderung der Bezirksversammlung mit den Investitionsmitteln für Wilhelmsburg-Veddel bestritten. In diesem Zusammenhang steht auch ein weiterer Gast, Kesbana Klein, Mitglied des Regionalausschusses Wilhelmsburg-Veddel.
Im Anschluss an das Taufzeremoniell machten sich drei Wikinger zur Jungfernfahrt auf. Ebenfalls an Bord waren Lee-Ann und ihr kleiner Bruder Maddox. Abgerundet wurde das Ereignis wikingertypisch durch ein geselliges „Kuchengelage“ im Bootshaus des Vereins.
Wer mehr wissen möchte, dem sei unsere Website http://www.wikinger-hamburg.de/ wärmstens empfohlen. Oder man kommt direkt vorbei. Gerade unser baldiger Proberudertermin am Samstag den 26. April ab 10 Uhr würde sich dazu anbieten.
In diesem Sinne, Skull- und Dollenbruch!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.